Dienstag, 24. Mai 2011

So weit sind die Blutpflaumen schon wieder!


Prunus cerasifer
(der vom Eisbruch beschädigte Ast wurde inzwischen beseitigt)

Kommentare:

  1. Blutpflaumen kenne ich gar nicht. Da muss ich doch gleich mal bei Wiki schaun *grins*!
    LG
    Angie

    AntwortenLöschen
  2. Das habe ich am Wochenende bei der Sauerkirsche auch gedacht ;-) Kaum vorstellbar, dass mal am 12. Mai 1980 die Sauerkirsche erst in voller Blüte stand. Und eben bei meinem Viridiflora-Post, war ich verwundert, dass es im Februar 2008 schon die erste Läuse-Invasion gab. Mit so einem Garten-Blog nimmt man die Natur wirklich ganz anders wahr!
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. @ Angie
    die stehen wirklich überall, säen sich auch wild aus. Und blühen im Frühjahr so wunderschön rosa.

    @ Silke
    Das geht wirklich wahnsinnig schnell in diesem Jahr. Aber da kann man mal sehen - unser Gedächtnis spielt uns eben doch oft einen Streich ;-)

    Liebe Grüße an Euch Zwei
    Sara

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥