Sonntag, 10. Juli 2011

Saufen und Fressen? . . .


Auch Wespen saufen oder wie nennt man es bei Insekten? Von Hunden und Katzen, Pferden etc. ist diese Ausducksweise ja bekannt -wobei der Halter eines solchen Tieres oft eine "besondere" Beziehung zu seinem Tier hat und schon deshalb eher dazu neigen wird, von "trinken" und "essen" zu sprechen.

Es ist nichts Abfälliges in diesem Wort "Saufen" oder "Fressen" sondern zeigt lediglich den Unterschied zwischen Mensch und Tier auf. Der Mensch speist "vornehm" mit Messer und Gabel (wobei einige Zeitgenossen leider auch schon "fressen und saufen" ;-) - während das Tier mit seiner Schnauze, Schnabel etc. ohne Zuhilfenahme von Handwerkzeugen an der Nahrung herumkaut. Wobei Hunde und Katzen ja heute verhätschelt werden, denn die normale Kost für diese Tiere sind bspw. Mäuse und andere Säugetiere - ich zitiere einmal diese Seite, die da schreibt, daß Federn, Füße und Schäbel (von Vögeln, Rehen...) sowie Hufe gefressen würden und auch Aas nicht verschmät wird, ebenso Tierkot, besonders der von Katzen, Schafen, Kaninchen und Menschen gitl bei vielen Hunden als DELIKATESSE!

Und da in ich dann auch wirklich geneigt, bei der natürlichen Nahrung dieser Tiere von "Fressen" zu reden .
In der Waidmanns- oder Jägersprache  ist das alles kein Geheimnis, da wird Klartext in Jägerlatein geredet.

Dazu paßt - wenn auch entfernt, dieser Artikel aus dem Archiv der Jüdischen Zeitung ...
"Die heiligen Schriften des Judentums: [...] widmen sich dem Tier und seiner Bedeutung für den Menschen auf der Grundlage der ethischen Trias von [...]Gerechtigkeit, Güte und Mitgefühl, zu dem der Mensch dem Tier gegenüber aufgefordert ist. Ebenso wie im Verhältnis von Mensch und Gott geht es nicht um Gnade oder Mitleid [...] sondern um Gerechtigkeit.

1 Kommentar:

  1. Wespen gibt es in so vielen Sorten, das las ich in unserer Tagesueitung, nicht alle sind angriffslustig
    nur welche Sorte nistet im Wachholder vom Nachbar???
    Frauke
    da halte ich lieber Abstand

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥