Donnerstag, 18. August 2011

Kaisermantel und andere Schmetterlinge


Der wunderschöne auffallend GROSSE Kaisermantel (Argynnis paphia - Spannweite bis zu 7 cm!) ließ mich ganz nahe an sich herankommen. War das eine Freude!

Kopfstand ;-)


Hier ist u.a. auch die Raupe des Kaisermantels zu sehen.
Es kamen aber auch andere an ihren Lieblingsstrauch, den Sommer- oder Schmetterlingsflieder. . .


wie dieser Zitronenfalter . . .


oder dieser Kleine Fuchs.


Hier noch der Größenvergleich - mein kleiner Finger und der Kaisermantel ;-)


Zur Zeit sind die Schmetterlinge ganz lahm und Sonnentrunken. Das ist in jedem Jahr um diese Zeit so. Dann kann man sie ganz einfach fotografieren.
Sie paaren sich, wie die Kohlweißlinge hinterm Haus inmitten von Japan-Anemonen und Minze und haben vermutlich ihre schönste Zeit, eben Hoch-Zeit :-)


Und nun noch ein Blick vom Niemandsland (wo der Sommerflieder wächst) seitlich (parallel zum Haus) in den Waldgarten hinüber.

Kommentare:

  1. hallo
    schön hast du die schmetterlinge eingefangen.ist mir bisher noch nie gelungen.
    liebe grüße,
    regina weiß

    AntwortenLöschen
  2. Du zeigst uns sehr schön, dass Sommerflieder und Schmetterlinge zusammen gehören.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sara! Ich glaube, ich sollte mir auch so einen Schmetterlingsflieder besorgen, es ist ja wirklich atemberaubend, welche wunderschönen Tierchen diese Pflanze anlockt.

    Schön, dass Dir meine Tomaten gefallen, ich bin noch gar nicht dazugekommen von allen zu berichten, aber das wird schon noch, wenn mir die Krautfäule noch ein bisschen Zeit lässt.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥