Samstag, 24. September 2011

Holzhacken, Baumsägen und Leimringe


Die Leimringe sind nun angebracht - besser etwas eher - wer weiß, ob ich um den 1. herum noch dazu komme ;-)


einer der Hängematten-Bäume

Daneben gab und gibt es noch viele weitere Gartenarbeiten zu tun.

Hier wurden von einem Ahorn 2 lange Äste, die in Apfel- und Quittenbaum hineinragten, in luftiger Höhe abgesägt. Nun fällt viel mehr Licht auf die Obstbäume.



Das Holz wurde fein säuberlich zwischen zwei Bäumen aufgeschichtet.



Auch wenn wir bislang keinen Kamin besitzen, können wir es doch für romantische Feuer im Garten brauchen.


Auch wurden Baumscheiben für Angies Lädchen gesägt


dadurch fielen jede Menge Sägespäne an.
Was fängt man nur damit an?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥