Sonntag, 4. September 2011

Noch steht sie im Glas - die Färberkamille . . .



Noch steht das kleine Pflänzchen im Glas auf der Küchen-Fensterbank. Aber schon bald werde ich die Färberkamille (Anthemis tinctoria), die ich gestern in unserem Dorf auf einer Wildwuchswiese aus dem Boden zog, in den Garten auspflanzen.

Das war wohl jetzt noch die letzte Gelegenheit, sie zu finden, denn ihre Blütezeit geht bis September. Später hätte ich die Pflanze nicht mehr bestimmen können.


Font Candara

Früher wurde die Färberkamille zum Gelbfärben von Wolle benutzt. Man kann sie dazu sicherlich auch heute noch verwenden, ebenso für Stoffe einzufärben, denn sie enthält mehrere Farbstoffe, u.a. Luteolin . - Zu diesem Zwecke sammelt man die Blütenköpfchen während der Blütezeit und trocknet sie. Die Farbstoffe in der Färberkamille gehören zu den sog. Beizen-Farbstoffen.

Als Heilpflanze ist die Färberkamille wohl eher nicht bekannt. Allerdings scheint man sie in Finnland zumindest für Heilzwecke gekannt zu haben. Bei der Färberkamille handelt es sich um einen Archäophyten (Einwanderer aus Osteuropa).
weitere Archäophyten
Archäophyten sind Pflanzen, die durch den Menschen vor 1492 (bevor Christoph Columbus Amerika entdeckte) nach Europa eingeführt wurden.
Auch kulinarisch ist die Färberkamille verwendbar - dazu legt man ihre Blüten in Essig ein als "falsche Kapern". Die Blätter als Würzmittel.
Und die Wildbienen werden es uns außerdem danken.

Auch an dieser Stelle möchte ich nochmals auf mein GiveAway hinweisen!

Kommentare:

  1. Liebe Sara,

    bei dir lerne ich immer viel Neues.

    Frohe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sara! Mittlerweile weiß ich, was es mit dem Hermann auf sich hat :) Eine lustige Idee. Wenn ich das nächste Mal an einer Wildblumenwiese vorbei komme, werde ich auf die von Dir vorgestellte Pflanze achten.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  3. liebe sara,
    ich kannte diese blume garnicht, dabei ist sie echt schön.
    ich hoffe du hast glück und sie wächst in deinen garten.
    eine tolle neue woche wünsche ich dir, zusammen mit einen lieben gruß!
    ela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sara, das ist aber ein hübsches Pflänzchen, hoffentlich wächst sie gut an!
    LG von Luna

    AntwortenLöschen
  5. einmal Färberkamille im Garten und dann versamt sie sich wunderbar und blüht so schön und ausdauernd. Smmle Dir noch Saat und due wirst auch bald gneug Gelb im Garten haben.
    Frauke

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥