Sonntag, 23. Oktober 2011

Morgenfrost


Um den Nullpunkt bewegen sich derzeit die nächtlichen Temperaturen bei uns.
Der Efeu hat schöne weisse Zucker-Ränder bekommen. Dadurch wirkt er noch dekorativer als nur in Grün.


Der Taube auf dem Dach war es frühmorgens noch zu kalt, da blieb ihr Köpfchen lieber unter dem warmen Feder-Pelz, bis die Sonne die notwendige Kraft entwickelte.



1 Kommentar:

  1. oh ich mag Frostbilder so gerne - ich freue mich schon allein der stimmungsvollen Fotos wegen auf die kommende Zeit -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥