Samstag, 28. April 2012

Der Mond ist aufgegangen . . .


unter dem Apfelbaum bei der Hängematte

Eine geheimnisvolle Stimmung liegt über dem Waldgarten . . . es ist beinahe wie Mittsommernacht!
Nach einem sehr heissen sommerlichen Tag mit Temperaturen um die 30 °C geht ein fast schon unwirklicher Hochsommertag mitten im Frühling zuende, zu dem die doch im Gegensatz noch kärgliche Flora nicht so recht passen will!


Fast scheint der Mond zu glitzern ... auch erste Sterne zeigen sich . . .



Und die Hängematte wartet schon auf einen neuen schönen Tag . . .


Kommentare:

  1. Liebe Sara,

    du schreibst es: geheimnisvoll...

    Ich wünsche dir einen schönen Abend und eine
    gute Nacht

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sara, oh ja wir haben die Traumnacht auch im Garten genossen, ich glaube ich habe sogar eine Fledermaus gesehen..ein lauer Sommerabend wie im Hochsommer...
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sara

    Eine mystische Stimmung und ungewöhnliche Wetterkapriolen, bei uns heute Nacht mit Föhnsturm und Tropennacht im April. Deswegen bin ich schon so früh auf und auf Blogtour, der Föhn hat mich aufgeweckt.
    Dir einen schönen Sonntag und liebe Grüsse
    Elfe

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sara,
    so eine Hängematte, das wäre was. Dafür sind unsere Bäume aber zu schwach.
    Nach einem wunderschönen heißen Tag gestern in Berlin ist es zuhause heute bedeckt und windig - wieder kein Terrassensonntag.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥