Dienstag, 15. Mai 2012

Blauregensymphonie


Vielleicht ein letztes Mal ~ ~ ~ Blauregen . . . 





Blauregen
Könnte ich dichten,
würde ich Deine Schmetterlingsblüten besingen,
dieses unfassbare manchmal schon verwaschene Blau
mit einem Stich ins Violett,
diese Blütentrauben, voller, als so mancher Wein . . .
Deine lianenhaften Schnüre,
deren Verschnörkelungen Dich und Anderes so zieren . . .
aber auch Deine ganz ungebändigte Kraft!
Doch so bleibt mir nur,
Deine wunderbare, zartblaue Schönheit zu bewundern . . .





Wie man sehen kann, hat der Blauregen sich noch so halbwegs erholt. Doch so voll wie in den vergangenen Jahren blüht er in diesem Jahr nicht!



Und vielen herzlichen Dank für alle lieben Geburtstagswünsche via E-Mail und auch per Post! Ich habe mich sehr darüber gefreut!

Kommentare:

  1. Eine ganz wundervolle Symphonie....leider regnet es mal wieder.

    Liebe Grüße ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Mathilda,
      hier hatte es auch zum Teil geregnet.

      Alles Liebe
      Sara

      Löschen
  2. Wow, das hab ich ja noch nie gesehen - wie wundervoll und so grazil! Einfach ganz tolle Aufnahmen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Du Liebe! Das freut mich sehr!
      Herzliche Grüße
      Sara

      Löschen
  3. Was für ein schöner Blüten regen reigen...
    ich sehe ein was dunkleres im Nachbarsgarten ... ich bin auch immer begeistert davon!
    Geniesse ihn so lange noch du kannst!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir erscheint der Blauregen in diesem Jahr auch heller, das heißt, die helleren sind auch schon ausgeblichener und werden bald abfallen. Anfangs ist er eigentlich immer ziemlich blau. Faszinierend in jedem Fall! Derzeit konnte man ihn fast als Weissregen bezeichnen. :-)

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  4. Liebe Sara,

    ich wünsche dir noch schöne Stunden und eine gute Nacht

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Elisabeth!
      Es war dann noch sehr schön mit unserem Besuch!
      Gute Nacht
      Sara

      Löschen
  5. Eine schön-blaue Symphonie, liebe Sara!
    Mein Blauregen hat noch nie geblüht.
    Vielleicht, weil er sich den Bogen mit der Waldrebe teilen muß...keine Ahnung.
    Letztere hat heuer, im GGsatz zum Vorjahr, auch nur ganz spärliche Blüten.
    Wenn ich da an das letzte Jahr denke....so ein Unterschied!
    Und, liebe Sara, wenn auch nachträglich, doch sehr herzlich möchte ich dir auch zu deinem Geburtstag gratulieren!
    Viele liebe Grüße von Luna
    PS:
    Habe auch Rosenrisslinge im Wasser.
    Die ersten sehen nicht gut aus,
    die zweite Partie sieht besser aus.
    Mal sehen.

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥