Donnerstag, 10. Mai 2012

Eine Schönheit im Feuchtgebiet


Nachdem sich das vielblütige Salomonssiegel  (Polygonatum multiflorumim) schon etabliert hatte, entdeckte ich heute das Echte Salomonssiegel (Polygonatum odoratum) im Feuchtgebiet des Niemandslandes, eine wahre Schönheit!
Die Blütezeit hält noch bis Juni an.

Wie ich zu diesem Edelstein komme, ist mir schleierhaft!

Hier die ganze Pflanze, die sich in der Nähe des Fallrohres im so genannten Niemandsland niedergelassen hat. Offensichtlich liebt sie es feucht! Lt. Wikipedia bevorzugt die Pflanze jedoch trockenwarme Standorte. ;-)



Die Rhizome sehen übrigens wie Siegel aus, wovon diese Pflanze ihren Namen hat.
Man nennt sie auch Weißwurz.


Die schlanken zweifarbigen Blütenglöckchen sehen wunderhübsch aus! Man ist sofort angerührt von ihnen!


Und dann gleich so ein schönes zweifarbiges Exemplar!


Vermutlich Polygonatum falcatum 'Variegatum' 

Kommentare:

  1. Erstaunlich, was sich bei Dir so plötzlich einstellt. Obwohl ich 2 Varianten von ihm an mindestens noch 6 Stellen im Garten habe, hat er sich noc an keiner anderen Stelle eingeschlichen. Bisher musste ich die Rhizome immer teilen und umpflanzen.
    Aber bei der Größe muss er eigentlich auch schon länger im Waldgarten beheimatet sein. Vielleicht war er vorher nur in der Fülle der Pflanzen untergegangen ...
    LG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann kaum möglich sein, da ich erst letztes Jahr in dem Bereich gründlich gejätet habe. Denn dort wuchert feuchtigkeitsliebendes Gras, das da nicht wachsen soll sowie Brennesseln, die ich im Zaume halten muß sowie Schöllkraut und eben die Rote Lichtnelke.

      Das Salomonssiegel wäre mir garantiert nicht entgangen!
      Aber vielleicht hab' ich versehentlich und unbemerkt an irgendeiner anderen Pflanze ein Rhizom gehabt - aber an welcher?
      Bislang gab es hier nur die vielblütige Weisswurz im Vorgarten nahe der Hecke.


      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥