Mittwoch, 16. Mai 2012

Wachsblumenblüte und Geschenke . . .


Ihre porzellanenen Blüten lächeln wieder, und ihr Duft ist berauschend! Am 8. Mai waren die Knospen noch fest geschlossen. Dafür hängen die Blüten des Weihnachts-/Osterkaktus' inzwischen schlapp herunter.


Diese süßen GreenGate Schälchen bekam ich u.a. von meiner Schwester Angie und meiner Mutter zum gestrigen Geburtstag. Das bezaubernde Porzellan kannte ich schon, bevor ich meine Blogs hier bei Blogger/Blogspot eröffnete und besaß aus der Zeit sogar einen Latte-Becher mit Blümchen, der auf diesem Bild in diesem Post zu sehen ist. Aus diesen Mädels-Schalen werde ich nun mein morgendliches Müsli frohgemut löffeln.Sollen doch die Männer aus den hellblauen Ikea-Schalen 365+ aus Feldspatporzellan essen! Sie würden vermutlich nur verächtlich die Nase über diese verspielten Schälchen rümpfen. *lach*



Kuchen gab's natürlich auch - ganz exklusiv von hier. Die Auswahl ist wirklich riesengroß und alles ganz excellent! Ein Traum, diese Trüffeltorte zum Beispiel . . .



Kommentare:

  1. Liebe Sara, meine beiden Porzellanblumen haben noch nie geblüht.
    Eine ist in der Wohnung, die andere im Gartenhaus, keine hat je geblüht, keine Ahnung, warum, sie bekommen nur 1x die Woche wenig Wasser, weil man sie ja nur spärlich giessen soll.
    Schöne Blüten sind das.....
    Und viele schöne Geschenke hast du bekommen!
    Viele liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirklich schade, liebe Luna!
      Das mit dem wenigen Wasser ist vollkommen richtig. Meine sind auch in einem kleinen Topf mit "alter" Erde. Ich wechsele da nur alle paar Jahre mal. Sonst blühen sie auch nicht!
      Die Wachsblumen lieben es eher kärglich und eng im Topf, dann strengen sie sich gerne an.
      Auch dünge ich kaum oder nur selten.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  2. Liebe Sara,

    ich freue mich über deine schönen Geschenke.

    Sonnige Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Ich müsste mir auch mal wieder diese Porzellanblume besorgen. Erinnert mich an meine Kindheit. Meine Mutter hatte immer so eine Blume vor dem Fenster stehen. Sie hat mich damals schon fasziniert. Sieht porzellanmäßig aus und duftet enorm.
    Die Müslischälchen gefallen mir auch.
    Und erst die Torte...
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nehme immer mal Ableger davon ab. Sie bewurzeln sich ja ziemlich schnell.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  4. Nachträglich herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!
    Lieben Gruß
    Lemmie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sara,
    ich hoffe,von der Torte ist noch ein Stück über ????
    Für heute natürlich *grins*.
    Ich möchte Dir auch noch nachträglich gratulieren und von Herzen alles Liebe wünschen. Und natürlich, dass sich Deine neuen Haus- und Gartenträume erfüllen werden. Hab ein schönes und rundes neues Lebensjahr !!!
    Herzliche Grüße Joona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke auch Dir, liebe Joona!
      Leider ist nichts mehr übrig - ich hab' heute aber schon Neues gebacken. :-)

      Alles Liebe
      Sara

      Löschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥