Donnerstag, 21. Juni 2012

Originalfarbe der roten Rosen


Endlich einmal ist es mir gelungen, den Original-Farbton der dunkelroten Rosen, die unmittelbar hinterm Haus wachsen, aufs Foto zu bannen. Das Licht ist meist so ungünstig, daß die Farben doch arg verfälscht werden, ganz gleich, wie auch immer ich meine Kamera einstelle. Sicher liegt es an der Kamera selbst, was ich immer sehr bedauere, doch vorerst läßt sich da leider keine Abhilfe schaffen, denn es sind so viele andere Dinge viel wichtiger ... Dennoch steht eine Spiegelreflex-Kamera auf meinem Wunschzettel. Auch wenn mein ältester Sohn meint, daß ich damit doch kaum werde umgehen können... ;-) ;-) Männer ...!!!

Wie auch immer - ich hab' es geschafft und das ist doch sehr erfreulich!


Denn schon auf dem folgenden Foto weicht der Farbton deutlich wieder ab. Obwohl die Sonne heute kaum schien, sieht es so aus, als wenn das Licht hier zu grell war, was so aber nicht der Fall war!
Doch das beste Foto nützt nichts, wenn der Computer falsch eingestellt ist oder die Grafikkarte nicht mitspielt. So kann - theoretisch - jeder Monitor die Farben ein wenig anders darstellen . . . 


Doch nun zur süßen kleinblütigen Waldgartenrose . . . und damit einmal eine Orientierung vorhanden ist ... es gibt ja zwei dieser Rosensträucher. Und auf dem folgenden Bild habe ich diese einmal gekennzeichnet. 

Vorn am Wegesrand des mittleren Weges steht Waldgartenrose No. 1 und dahinter die No. 2. Hellrosa blüht jedoch Waldgartenrose Nummer 3, die aber wohl eingegangen ist. Es handelte sich um ein ähnliches samtartiges kleinblütiges Röschen, nur eben in hellrosé.



Was war das doch für ein Schreck, als im letzten Jahr im Mai (ja die Rosenblüte fand 2011 WESENTLICH früher statt!!!) an den  Waldgarten-Rosensträuchern plötzlich hellrosa Blüten erschienen! Zum Glück erledigte sich dieses Problem jedoch bald.


Fonts MV Boli + Love LetterTW

Vermutlich vom Hagel abgeknickt . . . 


und aus der Not einfach eine Tugend gemacht . . .



Die Rose blüht, und lacht vor andern Rosen,
mit solcher Huld, und Liebesmildigkeit,
dass gern mein Sinn sich zu der Pflicht erbeut,
mit andern Blumen nie mehr zu liebkosen,
weil alle Liebe, die erglüht,
aus dir, du Rose blüht.
Clemens Brentano






Irgendwas ist immer ... Waldgartenrosenblüte mit "Besuch" ;-)




Heute erstmals nach dem großkörnigen Hagel den hinteren Gartenteil inspiziert ...

Das hat mein Sohn doch schön gemacht - alles schaut wieder recht ordentlich aus!
Und alles grün-in-grün bzw. braun zur  Zeit - denn die Hauptblütezeit ist eindeutig im Waldgarten jetzt vorbei!
Hauptsächlich noch die Rosen blühen . . . 
Und man spürt ganz deutlich, bald werden die Tage auch wieder - wenn auch gaaaanz unmerklich - kürzer ...



Beim folgenden Bild wurde der hintere Gartenteil in Nähe des Gartenhäuschens bei der raumgreifenden Berberitze aufgenommen.


Diese putzige Eibe steht unmittelbar neben dem Gartenhaus


Beim Gartenhäuschen . . . 


Dort hinten - jedoch weiter weg, aber dem Häuschen gegenüber steht der kleine Sauerkirschbaum.


Kommentare:

  1. Liebe Sara,

    das war ein GEDICHT.

    Alles Liebe

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sara,

    ein wundervoller "rosiger" Beitrag ... ich liebe diese Blumen sehr! die oberste dunkelrote sieht ganz ähnlich aus, wie eine Art, die bei uns wächst ..aber ich weiß von unseren leider die Namen nicht. Die Waldrose find ich auch so schön ..habe neulich eine einzelne mitten im Wald entdeckt und mit dem Handy fotografiert - das muss ich auch mal im Blog zeigen..hat so was Märchenhaftes :)

    ach, ich mag gar nicht dran denken, dass die Tage schon wieder kürzer werden ... von mir aus könnte es immer Frühjahr und Sommer sein. Die beiden anderen Jahreszeiten sind einfach nicht so mein Fall ..vor allem nicht der Winter. Aber noch ...haben wir sicherlich einiges an Sommer vor uns :)

    Ganz liebe Grüße an dich,
    Ocean

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥