Dienstag, 18. September 2012

Feste Knoten ♉♉♉


Heute war wieder das schönste Hängemattenwetter. Deshalb habe ich das noch einmal so richtig ausgenutzt - neben der erforderlichen Gartenarbeit natürlich! Denn es fällt jetzt schon wieder eine Menge Laub an und auch einige faule Äpfel fallen von den Bäumen, die schnellstens aufgelesen werden wollen.
Auch die ersten Walnüsse konnte ich schon in der Wiese finden.

Vor den Kondensstreifen der Flugzeuge ist man kaum noch irgendwo sicher . . . 


Noch einmal im Damensitz in der Hängematte den "Wald" geniessen . . . 


Die Konstruktion mit den Outdoor-Haken ist simpel, aber stabil.
Auch ist unsere Hängematte nicht so schön und weiss wie die von Barbara/Shabbyhus (die mir natürlich um Längen optisch besser gefällt!) - Doch wir haben diese Hängematte schon ziemlich lange. Damals waren unsere Kinder noch Kinder. Eine weisse Hängematte hätte da allzu schnell ständig schmutzig ausgesehen. Diesen Stress mochte ich nicht haben! 
Und ein bißchen - unsichtbarer (auf all dem Bunt) - Schmutz - bringt schließlich nicht um, er härtet nur ab! Besonders, was Kinder betrifft. Und so habe ich einiges an Wäschen gespart. Warum es sich kompliziert machen, wenn man es einfach haben kann. 


Ich mag ohnehin diese ganz einfachen Pfadfinder-Konstruktionen - schließlich sind meine Kinder auch Pfadfinder . . . 







Alles in allem ein gelungener Tag (wobei die Nacht so gar nicht gut aussah und da noch nicht dran zu denken war, daß der Tag so schön werden würde. Denn meiner Mutter ging es nicht gut und so bin ich ohne Schlaf erst gegen 5 Uhr heimgekommen, nachdem der Notarzt sie versorgte . . . Zu allem Umziehstress also auch noch das! Deshalb - bitte ich weiterhin um Euer Verständnis - meine Kommentare werden auch einmal wieder mehr . . . Nur jetzt gehen andere Dinge leider vor . . . doch das Posten wollte ich  mir nicht nehmen lassen, zumal ich nur noch wenig Gelegenheit habe, über unseren Waldgarten hier zu bloggen. Diese Erinnerungen will ich unbedingt noch festhalten!


Kommentare:

  1. Hier war das Wetter nicht schön es hat geregnet.Sonst soll man das so lange nutzen wie möglich.Gute Besserung an deine Mutter.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sara,

    hier war auch kein gutes Wetter.
    Ich hoffe, dass es bei deiner Mutter aufwärts geht.

    Alles Gute
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns hat es heute den ganzen Tag geregnet, man konnte nicht mal ein paar Schritte ins Freie gehen. Aber ab morgen soll es wieder besser werden.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥