Donnerstag, 20. September 2012

Herz-Samen


Nachdem ich also festgestellt habe, daß an einem GiveAway hier niemand ein Interesse hat (vielleicht weil ich kaum noch Zeit habe, irgendwo zu kommentieren??), gehts wie gehabt bis zu unserem Umzug weiter ... Doch dann werde ich wohl einige Wochen pausieren und meine beiden Blogs solange schließen, da ich während dieser Zeit weder Kommentare noch Verlinkungen kontrollieren kann. Doch das ist rechtlich unabdingbar, will man im Internet präsent sein. Zu diesem Thema schrieb ich schon in meinem anderen Blog.

Doch nun zu etwas Erfreulicherem - zu den Samen meiner Silbertaler, die im Juni noch so herrlich grün-transparent aussahen.
Diese herzförmigen Samen habe ich  nun geerntet und werde sie im neuen Garten aussäen. Wie passend - diese Form zu meinem Haupt-Blog! ;-)





Die Häutchen lassen sich leicht abziehen und übrig bleibt ein silbrig glänzender "Taler".


Und unter anderem so etwas meine ich - was ich am neuen Editor keineswegs liebe!


das Bild vergrößert sich durch Klick auf das Bild!

Unten entstand ein größerer Freiraum quasi von allein (ohne mein Zutun) Warum?

Die Buttons befinden sich ganz atypisch oben, zum Speichern, Aktualisieren etc.Und Rand ist doch noch viel frei - jedenfalls bei mir (und das ist jetzt nicht vom Notebook aufgenommen!), wenn das auf anderen Monitoren auch anders sein mag.Der Speicherbutton bzw. der zum Aktualisieren ist bei Wordpress zwar auch oben, nämlich rechts. Jedoch ist die Aufteilung eine andere - hier im Blogger-Dashboard bleibt in der Tat viel weisser Raum frei! Das verwirrt insgesamt. Auch die Lösung mit den Labels links am Rand finde ich eher ungeschickt.  Labels erwarte ich eher unter dem Post!

Auch bin ich nicht linksseitig orientiert, was den Bearbeitungsmodus betrifft, z.B. "Verfassen", "HTML" sind jetzt nach links oben verlegt. Dabei hat am Anfang der Blogs jeder gelernt, daß beispielsweise Menüs rechts sein sollen, da die meisten Menschen sich eben optisch nach rechts orientieren.


Kommentare:

  1. Liebe Sara,
    die Silbertaler Pflanze ist ja klasse.Sie erinnert mich an meine Kindheit,die hatten wir im Garten.Meine Mutter hat sie dann getrocknet und in die Vase gestellt.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. jaaa :-)
    ich erinnere mich auch...
    als Kind habe ich immer an den Herz-Samen herumgespielt und die zwei Hälften von einander getrennt. Gab immer ne rießen Sauerei und ärger mit Mutti :-)
    Auch haben wir mal eine Laterne für den Laternenumzug mit den Samen gebastelt.

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥