Samstag, 1. Dezember 2012

alles voller Spatzen . . .


Seitlich der Terrasse am Zaun zum Nachbarn und am Vogelhaus . . .
Es waren wohl so 20 an der Zahl. ;-)




Kommentare:

  1. Och un bei mir hier kommen die einfach nicht, obwohl beim Nachbarn auch immer ein riesen Schwarm in den Büschen rumwuselt. Ich hätt sie gerne auch bei uns im Garten, es sind sooo lustige Gesellen ^^
    LG, MamaMia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, liebe MamaMia! Bei uns waren sie früher auch lange Zeit nicht. Aber jetzt kommen sie. Dachte schon, sie seien ausgestorben.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  2. Seltsam, in meinem Feedreader kommen deine Beiträge in einer völlig anderen Reihenfolge an. Da denke ich dann manchmal, du hättest noch gar nicht alles freigegeben. Das mit den Bokehs kannte ich nämlich schon und das steht jetzt plötzlich hier ganz oben.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, liebe Elke. Ich dachte, Du wußtest, daß ich - ähnlich wie Silke - auch zeitlich rückversetzt poste. Mir geht es nicht um Besucherzahlen und Tagesaktualität in jedem Fall sondern um die Tagebuchfunktion. Wenn ich an manchen Tagen nicht zum Posten komme, hole ich das an anderen nach, da mir diese Gartensituationen von Wichtigkeit sind, so daß ich sie in jedem Fall (für mich selbst!) hier festhalten will.
      Das wird sogar noch für den Waldgarten geschehen. Die Frage ist nur, wann. Es lohnt sich also, auch SEHR tief in den Tiefen meines Blogs nachzuspüren. Das mache ich im übrigen auch gelegentlich - bei einigen Blogs.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥