Freitag, 3. Mai 2013

Fliederblüte, Magnolienpracht und Beinwell


Der Flieder (Syringa vulgaris) öffnet jetzt einzelne Blütenkelche seiner Rispen und es weht ein leiser aber merklicher Duft ums Haus . . .

Wissenswertes über den Flieder

Und die Magnolie steht nun in voller Blütenpracht. Lange wird diese jedoch nicht mehr währen. Auch sie wirkt recht feurig in ihrem Farbton. Schade, daß es keine hellere Sorte ist.



So langsam wende ich mich daher schon anderen - künftigen - Blühern zu, wie dem  Beinwell . . . dessen blaue Variante ich mir unbedingt noch besorgen muß. Eine entsprechende Stelle, an der er wächst, kenne ich schon. All diese Pflanzen werden natürlich ausschließlich den Rand des jetzigen Gartens bevölkern. In der Mitte ist und bleibt Rasen/Wiese, denn das ist eine Frage des Arbeitsaufkommens und der dafür zur Verfügung stehenden Zeit.

Auf dem folgenden Bild ist mein Beinwell zu sehen. Auch hier habe ich noch nicht einmal geschafft, alles zu jäten. Das geschieht nach und nach - so wie die Zeit und Energie dafür vorhanden ist . . . Die Brennesseln in seiner Nähe dürfen jedoch bleiben, schließlich will ich diese irgendwann wieder verzehren können. Oder auch für Tee trocknen.


Übrigens lohnt es sich meine Pflanzen-Lexikon-Seite ab und an zu besuchen, denn auf ihr sammele ich spezielle Seiten, vor allem auch zur Pflanzenbestimmung.

Kommentare:

  1. Ich habe mir für den Garten auch einen Flieder besorgt, dieser ist jedoch noch ganz klein und wird heuer wohl nicht mehr blühen.

    Bis ich den Garten so einigermaßen hinbekommen habe, wird es wohl auch noch dauern, denn im Sommer kommt noch eine große Baustelle auf uns zu und davor wird nicht viel gehen.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sara!
    Deine Magnolie blüht ja wahnsinnig! Bei uns sind in diesem Jahr nur 4 Blüten dran. Wirkt zwar bei solch großen Blüten auch ganz schön. Aber dein Busch gefällt mir trotzdem besser.
    Flieder wächst bei uns rund um den Garten und die Luft ist gerade regelrecht geschwängert vom tollen Fliederduft.

    Liebe Grüße,
    Annika

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥