Montag, 24. Juni 2013

Die Vexiernelken blühen zeitgerecht



Zumindest fand ich Blütenfotos von ihnen hier im Blog vom 27. Juni 2012, was natürlich leider nicht besagt, ob die Blüte zu dem Zeitpunkt erst begann oder wie lange davor sie schon blühten in 2012.

Auf dem Bild oben ist eine Vexiernelke am Zaun zum Vorgarten zu sehen, auf den Bildern hier drunter die an der Terrasse inmitten von Dreimasterblumen wachsen. Die Vexiernelken habe ich in diesen Garten eingebracht. Es sähe zum jetzigen Zeitpunkt traurig aus, was Blütenpflanzen betrifft, wenn ich nicht Einige aus dem Waldgarten mitgebracht hätte!



Fonts Harry P & HammerKeys



Die Tradescantien oder Dreimasterblumen haben die Eigenschaft, bei mangelnder Sonne bzw. eintretender Dunkelheit ihre Blüten zu schließen. Nur in voller Sonne zeigen sie ihre volle Schönheit.
Aber vielleicht ist es auch so, daß die Blüten keinen ganzen Tag halten? Um das genau zu überprüfen, müßte ich einzelne Blüten markieren und "überwachen".




Auf dem nächsten Bild haben sie ihre Blüten geschlossen ...


am 7.  Juni trugen die Dreimasterblumen noch Knospen


Unansehnlich gewordene Stengel und Blüten soll man übrigens nach der ersten Blüte zurückschneiden. Dadurch blühen sie ein zweites Mal und säen sich außerdem nicht aus. Denn zum Verwildern neigen sie leider ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥