Mittwoch, 5. Juni 2013

Lykkefund


Einen Glücksfund habe ich hiermit wohl im wahrsten Sinne des Wortes gemacht. Zumindest war diese Rambler- bzw. Kletterrose ein echtes Schnäppchen.
Fast dornenlos aber gewaltig ... und "gewaltig" ist gerade das, was wir in diesem "offenen" Garten brauchen. Diese Rose wird später in einen Baum hineinranken, den ich als Pflaumenbaum meine zu identifizieren (jedoch einen ohne Früchte, also einen Zierpflaumenbaum)






Das Röschen ist zwar noch klein, doch wenige Tage später scheint es gut angegangen zu sein. Nun darf ich nur nicht vergessen, später die Triebe auf 5 - 7 cm zurückzuschneiden.
Ups und das Anhäufeln habe ich doch vergessen, aber das läßt sich nachholen ....


Und so üppig wird die Lykkefund später hoffentlich einmal blühen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥