Sonntag, 11. August 2013

Die dunkle Kapuzinerkresse


gedeiht nun auch. Bin ja gespannt auf ihre Blüten! So sehr lange hat sie für die Keimung gar nicht gebraucht, denn am 26. Juli habe ich sie ausgesät.

Nur die Flohmarkt-Rose, um die herum ich die Kapuzinerkresse-Samen gelegt habe, sieht nicht ganz so gut aus. Sie zeigt bisher auch nur einen winzig kleinen Austrieb. Ich hoffe aber, das wird noch. Denn so große Hitze vertragen selbst Rosen nicht schadlos. Doch inzwischen hat es sich ja deutlich abgekühlt!