Dienstag, 5. November 2013

Der Garten gibt nicht mehr viel her . . .



Gelb - die Farbe der Falschheit und des Neides? So kannte ich es als Kind . . . 

Oder: Keine Lust mehr auf Garten ...

könnte ich diesen, meinen Post nennen.


Denn was soll ich hier noch zeigen? Die obligatorischen Laubhaufen, die so groß ja nicht mehr sind in diesem Garten  ...

Oder die letzten welk werdenden Blüten?

Den optisch unschönen Spätherbstgarten, den es aufzuräumen und winterfest zu machen gilt?

Davon abgesehen, daß ich wochentags jetzt immer so lange unterwegs bin, daß ich meinen Garten meistens erst immer im Dunkeln oder in der Dämmerung zu Gesicht bekäme ... ;-)

Und was dann folgt, sind doch wieder nur diese ständigen Vogel-Bilder. Sicher fotografiere ich nach wie vor gern die Vögel am Futterhaus (noch ist es ja nicht soweit!), aber es wird doch auf Dauer langweilig, das Ewig Gleiche zu knipsen, wie ich finde! Da muß irgendwann mal etwas Neues her!

Deshalb wird dieser Blog wohl erst einmal eingefroren, bis sich mal wieder etwas wirklich Neues ergibt.

Sicher hätte ich noch so manche Themen auf Lager, die mich im Zusammenhang mit Natur und Garten interessieren. Doch für Umfangreicheres, was mit gründlicherer Recherche verbunden ist, fehlt mir inzwischen auch ganz einfach die Zeit.

Doch sollte sich etwas Veröffentlichenswertes ergeben, werde ich das gern hier erscheinen lassen, ansonsten Pause!

Dafür wird in der Folgezeit mein anderer Blog sicher wieder mehr belebt ...

1 Kommentar:

  1. Aber aber, wer wird denn so pessimistisch in den Herbst schauen?? Augen auf, die Welt ist immer noch bunt, ich finde immer noch etwas Buntes, ausser Bläter und Vögel. Die allerdings gefallen mir immer wieder sehr gut, vor allen wenn jemand so exellente Fotos einstellt, wie in manchen Blogs. Meine Kamera ist da nicht so geeignet, sie sieht mehr die kleinen Dinge ganz groß.
    Einen schönen Sonntag
    wünscht Edith

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥