Sonntag, 17. November 2013

Katzen-TV


Faszinierend - wie diese Tierchen sich selbst doch wahrnehmen ....
Sogar am relativ kleinen Bildschirm des Smartphones . . . da wird geschuppert, mit der Pfote berührt ... was da wohl im Kopf vorgeht?? Ob "man" sich als sich selbst erkennt oder als andere Katze wahrnimmt oder überhaupt als Katze?
Zumindest der Reaktion nach empfanden wir es so . . .

In diesem Zusammenhang noch ein kleiner Buch-Hinweis ...

 
Das Buch "Die Katzen" von Prof. Dr. Hans Petzsch von 1968
(der dieses Buch wiederum Prof. Dr. Friedrich Schwangart widmete), geriet mir vor einer Weile in die Hände. Es stammt noch aus der ehemaligen DDR.
Ein Buch über die Groß-, Mittel-, Klein- und Hauskatzen der Erde

Schon interessant, welche Katzenarten es gibt, von denen man bislang kaum ahnte ... oder schon mal was von Margay oder Langschwanzkatze gehört? Oder gar der Flachkopfkatze bzw. Plattkopfkatze?? Auch die Asiatische Goldkatze oder Temminckkatze war mir bis dato völlig unbekannt. Aber wer weiß . . . unter Euch Katzenbesitzern mögen all diese Katzen ja viel eher ein Begriff sein als bei jemand wie mir, die sich kaum mit Katzenrassen auseinandergesetzt hat?? ?

Kommentare:

  1. Liebe Sara,
    ja die Miezen sind schon ganz schön schlau - und vor allem neugierig -
    ich wünsche dir einen schöne Sonntag -

    liebe Grüße- Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sara,

    auf manche Fragen erhalten wir nie eine Antwort.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sara,
    als ich damals, vor viele, vielen Jahren, meinen Siamkater bekam, habe ich mich mit den verschiedenen Rassen und Arten beschäftigt. Aber viele sind mir auch nicht geläufig.
    Ich weiß auch nicht, wie Katzen sich wahrnehmen oder überhaupt.
    Aber es ist nun einmal so: Katzen sind faszinierende Tiere.
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Letztens habe ich gelesen, das Katzen sogar gerne Fernesehen schauen, ist schon lustig. Ich könnte mir vorstellen, das die Samtpfote meint, da ist ein anderes Kätzchen.

    LG Sigrun

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥