Donnerstag, 12. Dezember 2013

Marder als Haustier?


Wir haben einen Marder! :-)

Schade, daß wir nicht in entsprechenden Räumlichkeiten leben, sonst hätte ich den Marder gut als Haustier halten können, wie ich das bei Heidi vor längerer Zeit gesehen habe.


Da ist uns ja ein putziges Kerlchen in die Falle getappt. Klar, daß wir den wieder laufen lassen ... aber am liebsten hätte ich ihn behalten :-) So wie Heidi's Eltern . . . 
Zum Glück hatten wir auf diesem Grundstück auch noch nie Probleme am Auto mit Mardern im Gegensatz zum Waldgarten ...

Er war so still  und hat sich problemlos fotografieren lassen. Ist schließlich auch ein nachtaktives Tier ... das Tageslicht wird ihm nicht so geheuer sein . . . 



und das der Blick von der Seite in sein "Versteck" :-)