Samstag, 8. März 2014

Wie vom andern Stern . . .


wirkt dieser Vorgarten - gruselig! Mir gefällts jedenfalls nicht!
Dafür bräuchte ich keinen Garten und könnte ebenso gut in einer Etagenwohnung leben ;-)

Kahlschlag gibt es auch bei uns - die Nachbarn haben sämtliche Lebensbäume hinten beim Gartenhaus entfernt, um sich einen Sitzplatz zu schaffen. Allerdings wird dort ein neuer Sichtschutz entstehen.  Sicher kann man die Beweggründe verstehen, dennoch hatte ich das hohe Grün dort hinten ganz gern! Solange vorn an der Terrasse der Lebensbaum stehen bleibt, können wir noch ganz zufrieden sein.