Dienstag, 2. September 2014

Rosen - Hagebutten-Bestimmung!




Wenn Silke/Wildwuchs unter Aufsicht derzeit noch bloggen würde oder wenigstens einmal in die Blogs schauen, könnten sie mir bei meinen Mini-Hagebutten eventuell weiterhelfen. Noch in diesen Post schrieben wir über diese Thematik.
Und in diesem Post zeigte ich den Blütenrispen-Vergleich.
Die Hagebutten, die oben abgebildet sind, sind rötlicher und gehören zu der mehr zartrosa getönten Wildrose mit den rosa Knospen (bei der ich Rosa brunonii vermutete), während die leicht ins Orangerot gehenden Hagebutten zu der gelblich getönten Wildrose mit den viel helleren Knospen gehören, die ich für eine Rosa helenae bzw. Rosa Multiflora hielt.Sie scheinen auch etwas später zu reifen.


Leider versäumte ich, beide unterschiedlichen Hagebuttenzweige nebeneinander zu legen. Doch nahm ich sie an einem Geschenk (Gartenkuchen), das ich damit dekorierte, glücklicherweise auf, so daß man hier den Größenvergleich in etwa sehen kann. Die Blätter des Zweiges mit den rötlicheren Hagebutten scheinen etwas größer als die der Zweige mit den orangeroten Hagebutten zu sein. Während die orangeroten Hagebüttchen auch ein wenig, wenn auch minimal, größer sind, als die roten, auch leicht rundlicher.

Die Hagebutten der Rosen