Sonntag, 14. Dezember 2014

Zum 3. Advent


Aus dem Garten gibt's nichts Neues zu berichten.
Ich habe ihn vorerst auch nicht mehr betreten nach den starken Regenfällen von vor kurzem.
Unser Gartenboden hat die sehr unangenehme Eigenschaft, tonig-lehmig zu sein und trotz der Rasen-Wiese stark an Schuhen oder Stiefeln zu haften.
Bei derartigem Wetter vermeiden wir es gern, wann immer das möglich ist, dort hinauszugehen.
Dafür wandere ich dann viel lieber durch die freie Natur.
Der Regen und auch der starke Wind hatten nachgelassen, gestern war es sogar ganz angenehm. Doch spätestens ab morgen soll sich das ja wieder ändern. Die Temperaturen bewegten sich bis zu 9 °C . In den nächsten Tagen soll die untere Grenze 1 °C betragen, tagsüber ca. 5 °C. Wenn wir nicht draußen wandern, erledigen wir im Haus Arbeiten, für die während der Sommerperiode keine Zeit blieb. Es gibt also noch genug zu tun. Nur heute ist erst einmal der 3. Advent und den lassen wir ruhig angehen . . .
Ich werde dann auch versuchen, alle Blogbesuche, die ich  noch nicht geschafft habe, nachzuholen.

Kommentare:

  1. Dann wünsche ich Dir auch mal einen gemütlichen 3. Advent. Du bist ja auch schon früh auf ;-)
    LG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke, dir auch einen schönen dritten Advent. Du hast ja schon lange nichts von dir hören lassen. LG Sigrun

      Löschen
    2. Liebe Sigrun,
      ich bin zur Zeit auf DekoGerümpel verschollen und hinke jetzt schon 1 Woche mit den Posts dort hinterher. Wildwuchs werde ich wohl erst im Januar nach der Deko-Hochphase wieder aktivieren und dann auch dort die große Lücke, die seit Mai entstanden ist, etwas füllen …
      Im Moment bin ich leider noch nicht in allen Ecken meines Bloggerlandes wieder angekommen. Aber demnächst schaue ich auch bestimmt bei Dir wieder vorbei :-)
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
    3. Liebe Silke,
      ich bin manchmal früh auf, doch davon kriegen andere hier nichts mit. :-)
      Denn so früh stelle ich meist nicht das Internet an sondern erledige andere Dinge oder gehe - zumindest im Sommer - gern sehr früh raus, um den Sonnenaufgang zu erleben.

      Auch Dir einen schönen Adventsnachmittag und Abend und alles Liebe
      Sara

      Löschen
  2. Hallo Sara,
    ich bin gestern zum Kompost und musste leider entdecken, dass der Regen und Sturm einen sehr alten Ginsterbusch ganz unten knapp über der Wurzel vernichtet hat. Er lag nun auf meinem Beet....geköpft. Er gehört mir nicht, aber er stand am Ende des Grundstücks noch von früher. So etwas tut mir immer sehr leid.Nun ist dort ein Loch. Er sah aus, wie morsch.
    Liebe Grüße und einen schönen 3. Advent heute,
    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohje, liebe Sigrun. Das ist ja schade! Ich habe aber gelesen, daß Ginster nicht sehr langlebig ist. Das befürchte ich auch bei meinem. Er schaut ja sehr prächtig aus so in cremeweiß, wenn er blüht. Ich werde das im Auge behalten und ihn ggfs. rechtzeitig ersetzen. Vielleicht findest Du dort, auf Eurem Grundstück, eine andere Lösung, damit dieses Loch bald wieder verdeckt wird.

      Liebe Grüße und auch Dir noch einen schönen Adventsnachmittag und -abend
      Sara

      Löschen
  3. Hallo Sara,
    oh ja das kenne ich. Wir haben wenig Ton und noch viel mehr Lehm, sowie Regen, Regen, Regen...
    Ich wünsche Dir einen unlehmigen 3. Advent ;-), - man muss ja nicht raus.... zum Glück.
    LG Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Du Liebe! :-)
      Doch, wir waren sogar recht lange draußen heute, und das Wetter war wirklich sehr schön, sonnig. Doch morgen soll es wieder regnen - jedenfalls lt. Wettervorhersage. Heute konnte ich sogar den Garten wieder betreten, so schnell war alles abgetrocknet. Schon erstaunlich und weihnachtlich ist einem kein bißchen zumute bei den "warmen" Temperaturen.

      Liebe Grüße und auch Dir noch einen schönen 3. Advent
      Sara

      Löschen
  4. Liebe Sara,
    auch unser Gartenboden ist lehmig und stiefelklebrig ;o) Aber wenigstens war hier das Wetter zuletzt besser (es gab sogar ein paar Tage Sonnenschein, heute allerdings Nebel pur!)
    Einen wunderschönen restlichen 3. Advent und eine schöne neue Adventwoche wünsche ich dir! Und dank dir sehr für deine lieben Zeilen zu meinem schwarz-roten Post! :o)
    Herzliche Rostrosengrüße,
    Traude

    / \ ˚. ★ *˛ ˚♥♥* ✰。˚ ˚ღ。* ˛˚ ♥♥ 。✰˚* ˚ ★ ˚ 。✰ •* ˚
    ❊..(
    ✿.(,)
    ❊|::::|.☆¸.¤ª“˜¨
    ✿|::::|)/¸.¤ª“˜¨˜“¨
    ❊|::¸.¤ª“˜¨¨˜“¨
    ✿%¤ª“˜
    ❊#ª“˜
    PS: Morgen stelle ich eine neue Blogaktion vor, bei der es vor allem um Lebensfreude geht und von der ich hoffe (und glaube), dass sie für dich auch interessant sein könnte. (Richtig starten will ich sie dann im Jänner 2015 - ist also erstmal nur der "Teaser" mit den Spielregeln). Würde mich jedenfalls freuen, falls du Zeit und Lust hättest, dich ab und zu mal daran zu beteiligen :o)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sara,
    Hier ist es herrlich und um 16:04 Uhr noch 21°C und sonnig!
    Macht Freude so ein dritter Advent!
    Liebe Grüsse,
    Mariette

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥