Montag, 16. Februar 2015

Kleine Layoutänderung und Verlinkungen ...

Winterlinge, aber nicht in unserem Garten ... wo ich sie sah, lest Ihr ganz unten!


Ein wenig habe ich das Bloglayout verändet.
In die Sidebar fügte ich nun Social-Media-Icons ein. Diese neuen Icons habe ich von hier! Zu spät bemerkte ich daß ich die Farbe hätte wechseln können. Aber das läßt sich nachholen. Dunkelgrün wäre wohl meine Wahl als Gartenfarbe gewesen.;-)

Und sämtliche Awards aus beiden Blogs sind nach hier gewandert. Die Zeiten der Awards sind - hoffentlich - vorbei. Ich glaube, sie sind inzwischen so ziemlich aus der Mode gekommen. Oft eine nette Geste, aber ein wirklicher Award ist eben doch eine seltene Auszeichnung für hervorragende Leistungen , , ,


An dieser Stelle möchte ich gleich noch Irmgards (Kreativfreak) Aspekt aufgreifen, Links nicht unter einem Kurzwort wie "hier" zu verlinken. Was meinen andere dazu?


Ich selbst finde es praktischer so und optisch auch schöner, wie ich es häufig handhabe, als wenn ich heute in diesem Post geschrieben hätte

Sämtliche Awards sind zu meinem Blog "Blog-Sammlung" in die Seite "Awards" gewandert. ;-)

oder

Sämtliche Awards sind in meinem Blog "Blog-Sammlung" in die Seite "Awards" übergegangen: 
http://herz-und-leben-blogliste.blogspot.de/p/awards_15.html

Diese ausführliche Schreibweise ist meiner Ansicht nach eher etwas für wissenschaftliche Abhandlungen; mir persönlich gefallen diese langen urls nicht, da ich sie als unschön empfinde. Aber das ist jetzt meine ganz persönliche Ansicht, was meine eigene Bloggestaltung betrifft.

Vielleicht sehen andere Leser oder Blogger das ja anders? 
Es würde mich doch auch interessieren.


Ich verlinke z.B. auch gern innerhalb meines eigenen Blogs Begriffe, wie z.B. "Waldgartenrose", wie in diesem Post. Dort verlinkte ich folgendermaßen:

Bis hoch in die Kiefer reckte sich die Waldgartenrose im Waldgarten, ähnlich wie in diesem Garten.
Einmal verlinkte ich also auf MEIN LABEL "Waldgartenrose", zum anderen auf einen anderen Blog, in dem eine identische Rose vor ähnlichem Hintergrund zusehen war.


Oder ich verlinke so, wie in diesem Post, wo ich z.B. die Verlinkungen folgendermaßen vorgenommen habe:

Blumensamensammelbehältnisse für den kleinen Geldbeutel 

DIY Blumensamen-Tütchen 

Stattdessen hätte ich  natürlich auch die nackten Urls in den Post einfügen können, doch das schaut mir einfach, wie ich weiter oben schon ausführte, zu häßlich aus.

Wer übrigens den Link vor dem Anklicken sehen will, gehe einfach mit der Mousetaste auf das entsprechende Wort oder Satz - rechter Mausklick und schon ist der Link zu erkennen.


Das war übrigens unser Karneval (den ich gern fotografiert hätte) - doch dazu kam es ja nicht mehr ... sicher haben einige von Euch die Meldung vernommen?!


Hier war kein Durchkommen mehr - die Innenstadt wie leergefegt - geradezu gespenstisch!

Die Winterlinge (vom Foto ganz oben) entdeckte ich dann im Botanischen Garten. Denn wo wir nun schon mal unterwegs waren, sollte die Zeit auch genutzt werden ... vielleicht demnächst noch mehr Bilder aus dem Botanischen Garten, zu dem es aber auch schon ein Label und drei Posts existieren, einer hauptsächlich über Rosen-Sorten.