Freitag, 5. Juni 2015

Feurige Flammen ~~~


Endlich erblühen sie, die Rosen .... auch die schönen Wilden .... zunächst sind es noch ganz wenige Blütenkelche, die aufgehen ...

Obiges Bild entstand an der Terrasse. Diese Rose blüht - eigentlich - gelb, und an diese Flammenfärbung kann ich mich nicht erinnern. Eine ähnliche Verwandlung geschah schon einmal mit einer meiner Rosen, die ich aus dem Waldgarten importierte. Beide Rosen kenne ich nicht namentlich. Und auch Silke/Wildwuchs unter Aufsicht macht gerade ähnliche Erfahrungen.

Seit letztem Jahr rätsele ich, woran diese Farbveränderung liegen mag. Der Sonnengarten kann die Erklärung nicht sein (denn der Waldgarten war ja mehr Schattengarten) - an der Terrasse ist es deutlich schattiger und doch auch hier dieses neue Farbenspiel. 2013 ware diese Knospen jedenfalls noch reingelb!

Die anderen Rosen folgen demnächt.

Kommentare:

  1. Wunderschön!
    Die Natur ist immer wieder für Überraschungen gut.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie wunderschön :) Ich liebe Rosen!!

    Deshalb auch mein Blogname.

    xoxo,

    therubinrose

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderschöne Rose .. ich finde die Farbe genial!!

    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Ja, schön ist die Rose! Ich glaube, das ist die "Lichtkönigin Luzia", die habe ich nämlich auch, meine sieht im Moment genau so aus und die volle Blüte ist dann gelb, sie duftet auch gut! Sie ist bei uns auch die früheste Sorte und dann kommt die rosa "Luise Odier", herrlich diese Rosenzeit!
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  5. Wow, was für ein Farbenspiel! Wunderschön - auch das Foto.
    Eine schöne Zeit wünscht dir
    Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sara,
    Das ist aber eine sehr schöne Rose!
    Kaum Zeit zum Bloglesen aber schnell lasse ich hier ganz liebe und sonnige Grüsse hinter für euch alle.
    Mariette

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie schön, ich genieße gerade auch jeden Tag neue Blüten und neue Düfe im Garten :-)! Es ist einfach immer wieder eine wundervolle Jahreszeit :-)! LG Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Ja, das ist schon erstaunlich...dass sie so zweifarbig blüht. Da müsstest du vielleicht mal einen Rosenzüchter befragen, woran das liegen könnte. Nein, bei mir blühen die Rosen noch nicht, aber auf der sonnigen Seite kann es nicht mehr lange dauern. Der Blog ruht leider im Moment noch...ich melde mich mal per mail.
    Ich wünsche dir ein sonniges Wochenende,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider weiß ich ja nicht genau, welche Rose das ist, liebe Sigrun. Ich vermute nur, daß es sich um die 'Lichtkönigin Lucia' handelt. Denn selbst gepflanzt habe ich sie ja nicht.
      Ach, dann blühen sie noch nicht bei Dir. Ja, es ist alles später dran bei Euch. Meine sind gestern so richtig durchgestartet, es war mit 35 Grad auch sehr heiß plötzlich.
      Ja, das mit dem Blog kann ich gut verstehen. Das würde ich dann wohl gar nicht mehr schaffen. ;-)
      Alles Liebe und auch Dir ein schönes Wochenende
      Sara

      Löschen
  9. Liebe Sara,
    ich könnte mir vorstellen, dass es daran liegt, dass die Rose zu einer Ursprüungsfarbe zurückkehren will (Gartenrosen sind ja alle gekreuzt aus den unterschiedlichsten Rosensorten, vielleicht war da mal eine rote dabei, quasi als Ururur-Großmutter deiner Rose ;o)) Aber was auch immer der Grund dafür ist, die Flammenfärbung sieht wundervoll aus, gefällt mir sehr!
    Vielen Dank auch für deine ausführlichen Kommentare, ich habe dir per Mail geantwortet.
    Ganz herzliche und liebe Samstagsgrüße
    von der Traude
    ✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ✿ ♥♥♥♥ ܓܓ✿ܓ✿ܓ

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wer weiß das schon so genau, liebe Traude. Witterungseinflüsse könnte ich mir ebenfalls vorstellen (Klimawandel) - wie auch immer, ich mag die Flammenfärbung auch. Erinnert an lebendiges Feuer. Oh, da muß ich mal schnell in mein Mailfach schauen. War ja wieder lange unterwegs und komme erst jetzt wieder ins Internet.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥