Sonntag, 28. Juni 2015

Minzeblattkäfer an der Begonie



Scheinbar findet der Minzeblattkäfer auch an der Begonie Gefallen. Denn eigentlich treiben die guten Tierchen sonst an den Minzen ihr Unwesen (das sich in diesem Jahr allerdings in Grenzen hält.

Dekorativ schaut er aus - keine Frage! Endlich mal ein Käfer, der trotz seiner für uns Gärtner unerwünschten Eigenschaften gleichzeitig eine Augenweide ist! ;-) :-)


Von den Minzeblattkäfern gibt es übrigens 2 - einmal Chrysoline coerulans - Himmelblauer Blattkäfer (war bei mir im Blog in diesem Post zu sehen!) und  zum anderen diesen grün-metallisch-glänzenden Chrysolina herbacea.
 Das mit den Schädlingsschutznetzen ist übrigens keine schlechte Idee, aber sicherlich nicht sehr dekorativ, weswegen ich darauf wohl verzichten werde. Denn bei uns liegen schon Drahtnetze - wenn auch nur noch an wenigen Stellen - aus. ;-) Alles optisch nicht so ansprechend!

Den Waldgarten verschmähten die Minzekäfer - doch unseren jetzigen Sonnengarten scheinen sie zu lieben. ;-)

Hier war auch eine ihrer Larven zu sehen. Irgendwo muß ich noch deutlichere Fotos davon haben, die ich dann später nachfüge.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥