Dienstag, 14. Juli 2015

Romantische Garten(T)räume ~ ~ ~


Hier noch einmal mein Fliederbogen - zuerst zur Zeit der Blüte, die ja nun leider längst Vergangenheit ist . . . Auch der weiße Ginster blühte zu dem Zeitpunkt noch, ebenso die dunkle Magnolie.


Trotz des im Mai erfolgten Teil-Schnittes bogt der Flieder noch über den Weg, was ich sehr schön finde. Dieser "Bogen" gibt diesem Teil des Gartens einen romantischen Charakter, fast schon wie bei einem alt eingewachsenen Garten, wie es der Waldgarten von sich behaupten konnte. Daher auch der Flieder-Teilschnitt, natürlich auch wegen der sonst ausbleibenden Blüte!

2014 ein ähnlich schönes Bild, welches ich hier noch einmal einfüge ... alles noch ein wenig jünger, frischer, grüner und noch sehr im Werden  ....


Ungefähr dieses Bild bietet sich mir zur Zeit, wenn ich den Weg zwischen Flieder und Magnolie nehme ...
FontsTangerine & HammerKeys

Auf dem folgenden Bild fällt der Blick vom Seitenbeet am Haus, in dem die mediterranen Kräuter wachsen in Richtung hinterer Gartenteil - am Flieder und der hohen Korkenzieherweide entlang ... in diesem Teil schaut der Garten schon richtig romantisch aus. Die verdorrten Stellen in der Wiese sind inzwischen längst wieder grün geworden, denn seit Tagen regnet es ja nun.


Im Seitenbeet am Haus rechts der rundlich geschnittene Strauch (wahrscheinlich ein Ableger des Pflaumenbaues ;-), den wir dort erst einmal belassen haben, da er an sich mit dem Formschnitt ganz dekorativ  aussieht und dem Garten dadurch noch einmal das gewisse Etwas verleiht. 

Ein nostalgisches Element in Form einer alten Zinkwanne mit Seerose bereichert jetzt noch dieses Terrain.


So romantisch sah es im Frühling aus, während der Fliederblüte an dieser Stelle aus. Zu der Zeit kam ich nicht dazu, die Bilder zu posten und zeitlich rückversetzt werde ich das - vielleicht - zusätzlich noch an der passenden Stelle einsortieren.


Zur Rosen-Hauptblütezeit ist es jetzt am Zaun-Eck traumhaft schön mit der lachsfarbenen Rose und der daneben wachsenden Waldgarten-Rose, die sich nun bald im gesamten Garten wiederfindet.Nahe dieser Rosen steht noch der weiße Flieder .... ein romantisches Eck ist hier entstanden. Und auf dem folgenden Bild ist auch zu erkennen, wie unser Garten fast an ein weitläufiges Getreidefeld angrenzt.



So wie hier ... eine weitere Waldgarten-Rose, von der wir durchgängig und sehr lange etwas haben.



Sogar das Ende des Gartens entbehrt nicht einer gewissen Romantik mit Waldgartenrose und Ramblerrose Guirlande d'amour unterm alten Ahornbaum, zu Füßen dessen das Hornkraut weiß-silbrig glänzt.

Wenn die rosaroten Spiraen in Blüte stehen, so wie jetzt, lugen deren Blütenstände auch über den Gartenzaun ins Innere des Gartens, denn dieser Strauch wächst außerhalb des Zaunes am angrenzenden Vorgarten. Von hier aus ist auch gut der Wiesen-Pfad durch den Garten entlang des Pflaumenbaumes, der Magnolie und der dahinter stehenden Korkenzieherweide zu erkennen.



Einer der Sommerflieder steht in der Nähe der hohen Weide. In zwischen blühen die Phloxe in seiner Nachbarschaft und auch der Sommerflieder zeigt  seine schönen Blütenrispen. Ganz so kahl wie am Anfang ist es am  Zaun längst nicht mehr.




Im Bereich hinter der Terrasse leuchtet es im Frühling weiß, wenn die Brautspiere blüht; die rosaroten Spiraen sind dagegen Sommerblüher. Durch den Schnitt ist dieser Strauch wieder viel voller geworden.




Sogar die Weigelie, die sich anfangs neben der weißen Brautspiere verbarg, konnte ich freilegen, und sie blüht inzwischen auch wieder.





Fast schon wie der 12tel-Blick ... der weiße Sommerflieder links im Bild ám Terrassenfuß st sehr ausladend geworden


Und doch täusht der lauschig-romantische Eindruck, denn er ist noch immer ein wenig kahl, unser Garten ...

Wenn ich mir natürlich diese Gartengestaltungs-Ideen ansehe, die ich über Pinterest fand, kann ich nur mit den Ohren schlackern. ;-) Die Ideen bei Pinterest sind erndlos.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥