Freitag, 13. November 2015

Kaktus mit langen Zweigen . . .


Schon seit einer Weile beschäftigt mich, welchen Kaktus ich mir hier "eingefangen" habe. Leider war er nicht beschildert und wie das heute so ist, wissen selbst die Verkäuferinnen in den Gärtnereien oder Blumengeschäften keine Auskunft, nicht einmal der Inhaber kennt sich noch mit seinem Sortiment in der Form aus! 

Mir gefallen die lang herunterhängenden Triebe ... Ähnliches habe ich einmal vor Jahren bei Verwandten gesehen. 


Obwohl diese Triebe wesentlich länger und dünner sind!



Durch Googeln stieß ich auf Rhipsalis - Korallen- oder Binsenkakteen und damit bin ich schon bei der Lösung des Rätsels angelangt. Interessant fand ich schon die Aufhängung seitlich des Fensters, was bei uns jedoch nicht möglich wäre.

Auf die Blüten wäre ich schon sehr gespannt! Im Klima unseres Hauses gedeihen hauptsächlich pflegeleichte Gewächse, wie Kakteen, Sukkulenten oder Grünlilien, Bogenhanf, gut.

Die Rhipsalis ist eine epiphytisch wachsende Sukkulente, gehört zu der Familie der Kakteen, auch wenn sie keine Stacheln trägt. Dieser 'Kaktus des Dschungels', wie man ihn noch nennt, wächst überwiegend im Regenwald Mittel- und Südamerikas, aber auch in den Tropen von Afrika und Madagaskar.

Zur Pflege muß ich mir merken, daß ein heller Standort ohne starke Sonneneinstrahlung erforderlich ist. Das trifft in unserem Haus durchaus zu. Einen hoch gelegenen Platz hat der Kaktus bereits auf dem Schrank bekommen. Auch die ideale Raumtemperatur können wir bieten, nur mit der Luftfeuchtigkeit hapert es. Unser Haus ist eindeutig zu trocken! Der Kaktus darf auch nie austrocknen, wobei er im Frühjahr und Sommer bis zu zweimal pro Woche gewässert werden sollte, im Winter auch weniger. Dünger wird von April bis September gegeben. Unter dem Link sind weitere Tipps, wie zum Substrat. Gelegentliches Besprühen ist auch nicht verkehrt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥