Freitag, 25. März 2016

Die Kraft der Natur


Über die Kraft der Natur kann ich mich immer wieder aufs Neue begeistern ...
Schon letzten Frühling bewegte mich die Macht, mit der die Spitzen der Frühblüher unseren überaus schweren Boden durchbrachen.

Und in diesem Falle sind es einmal Krokusse im Wald, die ich dabei ertappte, wie sie halbverrottetes Laub durchdrangen . . .

In unserem schweren Boden im Garten haben es manche Frühblüher nicht leicht ... da bleiben einige stecken und wachsen nur zur Hälfte aus dem Erdreich . . . wie diese zwei Hübschen . . . aber vielleicht wird das ja noch . . .