Donnerstag, 7. April 2016

Weidenblüten ... und Flieder ~~~


Nach den Sternmagnolien-Blüten nun die Weidenblüte .... genauer der Drachenweide. Auch dieses Bäumchen bietet derzeit einen göttlichen Anblick und überall summt und brummt es, wenn man in seine Nähe kommt.

Es hat 3 Jahre gebraucht, bis die Weide zu einen nennenswerten Gehölz herangewachsen ist. Wen die Entwicklung interessiert, einfach auf das Label 'Drachenweide' klicken.








Doch auch beim Flieder tut sich Einiges ... und diese Aufnahmen entstanden schon vor ein paar Tagen, genauer am 3.4. um 17:53  h!






Alt und knorrig schaut einer der Fliedersträucher an der Terrasse aus - seine Rinde ist zum Teil abgeplatzt ... und obwohl ich die Sträucher letztes Jahr teilweise ausgelichtet und beschnitten habe, kann ich doch zahlreiche Blütenknospen erkennen.

Malerisch windet sich das große Immergrün Vinca major bis auf die Rasen-Wiese. So ist für mich Garten - immer ein wenig wild-romantisch .... und nie ganz akkurat.


Kommentare:

  1. Liebe Sara,
    in der <Natur gibt es täglich etwas Neues zu sehen.
    Es drängt mit Macht nach außen. Das Aprilwetter
    hält sie nicht ab.
    Einen harmonischen Tag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. ja.. das ist wunderschön
    aufgeräumt und kerzengrade mag ich den Garten auch nicht ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sara,
    herrlich sieht sie aus, die Weide .... ich liebe diese Jahreszeit, täglich gibt es neue Triebe und Knospen zu entdecken! Der Flieder hat auch bei uns einen "Schuss" gemacht, aber, er ist noch nicht ganz soweit, wie auf Deinen Bildern ...
    Die Bienchen hast Du wunderbar bei der Arbeit getroffen :O)
    Danke für die herrlichen Bilder!
    Ich wünsch Dir noch einen wunderschönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sara,
    schöne Bilder von der Weide und dem Bienchen ;-))).
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  5. Gerade mußte ich denken, liebe Sara, dass Deine Drachenweide der reinste Delikatessenladen für die Bienen sein muß. Ja, und alle Jahre wieder blüht der Flieder. Auch ich habe gestern an meinem viele dicke Knospen entdeckt. Ich bin mir sicher, dass er pünktlich zum Muttertag blühen wird. Ein Steckling steht bei mir im Topf, hat darin überwintert und hat auch schon eine dicke Knospe. Ich finde das toll.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  6. Jetzt kommt der Frühling aber mächtig bei Dir liebe Sara!
    Euer Flieder ist ja schon weit! Die Drachenweide ist wunderschön!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Detailfotos von der Weide, liebe Sara. Die Bienen scheinen sich ja regelrecht drauf zu stürzen :-)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sara,
    in der Natur hat ein Riesen-Wachstumsschub stattgefunden. Ich gehe täglich durch den Garten und staune. Bei Dir hat der Flieder sogar schon Knospen. Herrlich ...
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sara,
    wie emsig die Bienen nach Futter suchen.
    Alles fängt an auszutreiben und zu blühen. Es ist soo schön, jeden Tag die Veränderungenzu entdecken.
    Ein schönes Wochenende,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Herrlich, was schon alles blüht! Ich muß dringend nach meinem Flieder schauen, vielleicht hat er auch schon sichtbare Blüten!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  11. Dein Flieder zeigt ja schon Farbe, liebe Sarah! Es ist wohl so, dass bei Euch der Frühling schon etwas weiter ist. Ich freue mich noch darauf und geniesse inzwischen die Blüten der Sternmagnolie die im kalten Regen grad etwas leiden müssen.
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sara,
    Sehr schöne Bilder von eure Weidenblüten!
    Wir hatten ganz grosse und das von selbstgestecktes vom vorigem Jahr!
    Liebe Grüße,
    Mariette

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥