Freitag, 20. Mai 2016

Clematis montana

Nagellack Rival de Loop Nude Pearl Wine Shine

Bei Claudia NuNus Garn- und Stofflabor habe ich sie vor kurzem erst gesehen, wenn auch in rosé . . . nur gab's die in duftend leider nicht in dieser Gärtnerei. Aber ich denke, diese sehr zart gelbliche Clematis, die auf dem Schild allerdings reinweiß abgebildet ist, paßt letztendlich auch besser zu den anderen weißen Blühern, die ich so liebe.

Wieso diese Clematis mit dem Begriff  "grandiflora" bezeichnet wurde, ist mir jedoch ein Rätsel, denn groß sind diese Blüten wirklich nicht! Eher klein - im Ggs. zu meiner wirklich großblumigen Clematis Miss Bateman, deren Blüten inzwischen aber leider auch kleiner geworden sind.


Mein lieber Mann konnte doch nicht mehr mitansehen, wie ich wegen meines Rückens leiden mußte und war nur allzu bereitwillig, nicht nur mit mir einzukaufen sondern die Einkäufe auch einzupflanzen.
Diese Einkaufswägelchen in dieser Gärtnerei finde ich so putzig - aber auch etwas kompliziert zu handhaben . . . oder es gibt einen Trick dabei ...


Dort hab' ich dann auch gleich noch entdeckt, daß Pachysandra allergisch auf Bodenverdichtung reagiert. Bei mir tun sie das glücklicherweise nicht und vermehren sich inzwischen fleißig. Aber gut zu wissen!

Ein schönes Sortiment .... darin ist wohl jede Gärtnerei ein wenig anders bestückt ...