Sonntag, 12. Juni 2016

Gartenzwerg . . .



Leider aktualisiert Blogger immer noch  nicht auf meine aktuellen Posts (wie den Wander-Spiegel), so daß ich mich nun genötigt sah, etwas an den Einstellungen im Dashboard zu verändern. Im Blogger-Hilfeforum blieb man mir leider eine Antwort schuldig. Schade, daß niemand weiß, woran das Problem liegt bzw. wie es zu ändern ist und vor allem wann!!!

Bei 'Sonstiges' unter 'Einstellungen' habe ich erst  einmal die Weiterleitungs-URL für Post-Feeds herausgenommen und die Zeitzone auf Athen geändert - natürlich nur vorübergehend und testweise. Bisher stand sie auf Berlin, so wie es sein soll. Es ist nur ein Versuch, ob sich dadurch etwas ändert.
Sehr ärgerlich, wenn immer nur ältere Posts von mir zu sehen sind. Vielleicht ist auch mein Blog zu umfangreich geworden, so daß er im System hängen bleibt??




Eigentlich habe ich es nicht so mit Gartenzwergen, sie haben etwas Kitschiges, Biederes und doch erinnern sie mich an meine Kindheit (wir selbst besaßen allerdings nie Gartenzwerge, aber vielleicht waren sie ja deshalb gerade reizvoll für mich) und manche haben auch ein gewisses Etwas.
Nun ist mir dieser Zwerg zugelaufen und meine Kinder erfreuten sich einst an der Zwergen-Lampe.


Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Sara,
    süüüüüüß meine Oma und mein Opa hatten eine ganze Gartenzwergparade in ihrem Garten, und im Herbst/Winter wurden sie dann in Opa's Werkstatt wieder "frühlingsfit" gemacht. Liebevoll angepinselt etc. pp.
    Nun wird mir Dein neuester Post wieder angezeigt (nur zur Info).
    Einen guten Start in die Woche und liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dieser wurde auch mir angezeigt, liebe Kirsi. Nur der aktuelle leider wiederum nicht.
      Gartenzwerge hatte meine Großmutter nie im Garten, aber in einem der Nachbargärten war eine ganze Gartenzwerg-Welt aufgebaut, die fand ich immer so wunderschön, mit Schlössern, Burgen, Prinzessinnen, Brunnen und Gräben, sogar eine Zugbrücke war dabei. Ich mag die alten Gartenzwerge viel lieber. Heute wird viel Kitschiges, unmöglich Aussehendes produziert. Genauso geht es mir bei Engeln. Ein Engel sollte etwas Würdiges haben, das seinem Wesen entspricht. Ich glaube, manche Menschen schauen da nicht so genau hin, Hauptsache Engel. ;-)
      Diesen Zwerg fand ich ganz lustig und er darf die Terrasse zieren. Außerdem gefiel mir sein rotes Kleid. Denn ich liebe ja Rot ganz besonders.

      Liebe Grüße und auch Dir eine schöne neue Woche
      Sara

      Löschen
  2. Liebe Sara !
    Das Problem mit den alten Post hatte ich auch schon, kann Dir aber leider auch nicht sagen, woran es liegt. Ich bin dann noch mal auf bearbeiten gegangen und aktualisieren, dann ging es plötzlich...
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Karen. Ich hab's gerade versucht mit dem Aktualisieren, aber der Post wird dennoch nicht angezeigt. Und auch im Bloggerforum konnte man bislang nicht weiterhelfen, denn die Vermutung, es könne am Browser liegen, trifft nicht zu, da ich andere Blogs schließlich auch als aktualisiert in der Sidebar sehen kann, nur meinen leider nicht.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  3. Liebe Sara,
    süß ist der Gartenzwerg :O)
    Hab eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥
    ICh schicke Dir gleich noch eine Mail wegen der Textänderung ;O)

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥