Mittwoch, 1. Juni 2016

repariert ...


Einfach aber haltbar ....
Nachdem diese Liege, die hauptsächlich mein Mann benutzt, zusammengekracht war, hat mein Mann kurzerhand 2 Buchen-Leisten aus seinem Fundus zur Reparatur verwendet. Mit der Zeit wird das Holz genauso unansehnlich werden wie der Rest der Liege auch. ;-) Mancher würde es als Shabby-Look bezeichnen - für uns ist es eher schäbig . . . doch da die Liege noch "gut"  ist, wird sie auch weiterhin ihren Dienst verrichten. Warum wegwerfen und neu kaufen, wenn man Altes reparieren kann?!? Und für den Garten reicht es allemal .... Holz was fast das ganze Jahr über frei draußen steht, auch im Regen ...

Im Hintergrund der Liege ist Jätegut zu erkennen. Der Terrassen-Bereich war stark verunkrautet, weil ich mich längere Zeit nicht mehr darum kümmern konnte. Doch jetzt habe ich es mal wieder gewagt ... allerdings nicht das gesamte Terrassenbeet .... zwischenzeitlich hat mir der Regen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Hoffentlich wuchert das Kraut nicht so schnell wieder ...

Auf der Seite, die ich jätete, blüht nun die Rose, die ich für die 'Lichtkönigin Lucia' halte. Der Flieder hingegen ist ganz braun geworden. Ein Teil des Flieders wurde in diesem  Jahr auch wieder entfernt. Wir schneiden den Flieder sukzessive. Würden wir den gesamten Flieder auf einmal stark einkürzen, fiele im Folgejahr die Blüte aus und darauf mögen wir nicht verzichten! Daher werden immer nur ein oder zwei Stämme abgesägt. Auf diese Weise haben wir auch noch ausreichend Sonnenschutz an der Terrasse, so daß wir dort nie einen Sonnenschirm brauchen. :-) Und der Flieder ist nach wenigen Jahren dennoch verjüngt.


Gelb und Lila gesellt sich gern ...


Da liegen die abgesägten Äste nun . . . bis sie geschreddert werden ...
Viel Arbeit wartet wieder ... im hinteren Gartenbereich sehen die Vergissmeinnicht nun unschön aus,
das Beet rund um den Apfelbaum bedarf der Überarbeitung und so manches andere mehr ...
Wenn ich mich hier also rar mache, wisst Ihr, wo ich mich aufhalte. ;-)


Verlinkt mit A New Life.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥