Sonntag, 26. Juni 2016

Vexiernelken im Licht und meine Taglilien


Obige Aufnahme entstand nachmittags gegen 16:57 h.

Man sollte es nicht meinen, doch auch mittags um 12:15 h  kann man um diese Jahreszeit ganz passable Aufnahme zustandebringen.


Ganz verliebt bin ich in diese schöne dunkle Taglilie von Sigrun/Steiniger Garten.


Diese Lilie hatte ich unterhalb des Ginsters eingepflanzt. Sie wird wohl später noch einmal umziehen müssen, wenn Einiges im Garten anders und neu strukturiert werden muß. Gelb leuchtet hier das Johanniskraut.


An anderer Stelle blühen nun auch meine schon vorhandenen Lilien, die zu fotografieren ich noch gar nicht geschafft habe.

Die Rosenblätter einiger Rosen wie hier von 'Rosarium Uetersen' regnen längst zu Boden .... durch den Regen sind viele Blüten auch inzwischen braun geworden. Das Bild wurde noch vor dem Braunwerden aufgenommen.

Da wartet man so lange mit Spannung und Vorfreude auf die Rosenblütezeit und dann währt sie teilweise nur so kurz - besonders wenn außergewöhnliche Wetterlagen für ein vorzeitiges Ende sorgen.