Montag, 8. August 2016

Spätsommer!



Nach der Phänologie haben wir jetzt Spätsommer, entsprechend werde ich das Label ändern. Die Ebereschen tragen längst korallenrote Beeren und die ersten Augustäpfel haben wir auch schon gegessen . . .

Diese Aufnahmen entstanden am Wochenende in unserem Schulgarten bei allerschönstem Sommerwetter. Wie es der Zufall so wollte, trafen wir liebe Bekannte auf einer Veranstaltung und verbrachten noch einen schönen Tag miteinander. Nur logisch, daß ich an solchen Tagen keine  Zeit fürs Internet und sonstige Medien habe!  Doch der Herbst kommt schneller als wir denken und ehe wir es uns versehen, steht dann wieder der Winter vor der Tür - mit viel internetter Zeit (hoffentlich!).

Sämtliche Aufnahmen entstanden mit dem Smartphone, denn ich hatte - eigentlich - nicht vor, dort zu knipsen. ;-)










Groß war die Foto-Ausbeute nicht, denn wie unschwer zu erkennen, wurden die Bilder durch die Helligkeit völlig überzeichnet. Für diesen Post habe ich nur die Bilder verwendet, die so einigermaßen erträglich sind. Ich bin so frei, auch unperfekte in die Weiten des Webs zu beamen. Im Leben selbst ist auch nichts perfekt und auch das gehört zu einem Blog - wie mitten aus dem Leben . . .

Demnächst dann wieder Garten, denn dort hat sich Einiges getan . . .