Sonntag, 27. November 2016

Erster Advent






Einen schönen ersten Advent wünsche ich allen meinen Lesern mit diesen Bildern vom adventlichen Schmuck am und im Haus. Dieses Mal zieren goldene Sternchen und rote Herzen den Strauch vorm Fenster am Haus neben der alljährlichen Beleuchtung.

Das Adventsgesteck ist bewußt sehr schlicht gehalten.


In Kürze dann der angekündigte Gartenpost.

Kommentare:

  1. Liebe Sara,

    Dein schlichtes Adventsgesteck gefällt mir sehr, hab es fein und genieße die Vorweihnachtszeit so gut es geht.
    Herzliche Grüße
    Jo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, liebe Jo! Seit die Kinder nicht mehr bei uns wohnen, möchte ich möglichst wenig Aufwand, erspart viel Arbeit und es bleibt mehr Zeit für draußen, Kulturelles, Bewegung ...

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  2. Liebe Sara, Dir auch einen wunderschönen ersten Advent.
    Leider Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir wünsche ich nun erstmal ein schönes Wochenende!
      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  3. Liebe Sara,
    dir auch eine wundervolle Adventszeit.
    Du erinnerst mich gerade daran dass unser kleines Tännchen vor der Haustüre noch geschmückt werden will :)
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Inzwischen wirst Du es geschafft haben, liebe Silke.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  4. Liebe Sara,
    dein Adventsgesteck finde ich sehr schön.
    Einen schönen ersten Advent und
    viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Ursula. Früher hatten wir meist Adventskränze. Nun tut es auch eine schlichte Kerze.

      Liebe Grüße und noch schöne Adventstage
      Sara

      Löschen
  5. Einen schönen Adventssonntag wünsch ich dir auch liebe Sara.
    VG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Sabine, ich wünsch' nun erst einmal ein schönes 2. Adventswochenende.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  6. Ich habe heute "nur" den Adventskranz arrangiert. Ich vermute recht viel mehr Weihnachtsdeko wirds nicht geben. Einen schönen Start in den Advent. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir gibts auch nicht viel mehr als dieses Gesteck, liebe Sunny. Fürs Fotografieren hatte ich zwar noch anderes in Szene gesetzt, weil das mal Spaß macht, aber im Grunde bin ich nicht so sehr für diese Herumstehchen und vermeide diese Arbeit, wann immer ich kann.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  7. Liebe Sara,
    so schön und ich mag den Adventskranz in diesem Jahr auch schlicht ;-)))

    Ich wünsche Dir eine lichterfüllte Vorweihnachtszeit
    und schicke liebe Drosselgartengrüße zu Dir.
    Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Traudi und ich wünsche Dir auch noch schöne Adventstage.

      Viele liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  8. Liebe Sara, ich bin zum Gegenbesuch bei dir, um dir zu sagen, wie sehr ich
    mich über deinen Kommentar gefreut habe! Vielen Dank an dieser Stelle!
    Dein Adventskranz gefällt mir sehr gut - es muss nicht immer alles so überladen
    sein. Elegant und edel drängt sich nicht auf! - LG und eine schöne Adventszeit!
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr, liebe Martina und ich mags auch lieber schlichter als überladen.

      Liebe Grüße und Dir auch noch schöne Adventstage!
      Sara

      Löschen
  9. Liebe Sara,
    erst jetzt komme ich dazu auf die Kommentare zu antworten. Ich hatte keinen ruhigen und besinnlichen 1. Advent, eher einen voller Getriebe - aber es war trotzdem richtig schön, wenn auch anstrengend...(s. Wadgasser Weihnachtsmarkt Teil 2). Und jetzt bin ich dabei, hier bei uns Zuhause, wieder "klar Schiff" zu machen. Fast die ganze untere Etage unseres Hauses war zur Gärtnerei umfunktioniert worden.... Das bedeutet, fast überall stand und lag etwas herum, was mit unseren Kränzen, Gebinden, Rindentafeln u. ä. zu tun hatte...dazu kamen (vorwiegend in der Garage) kleine Aststückchen, Nadeln der Koniferen, Misteln, Moose, Waldboden...Ist das eine deutliche Beschreibung unseres Chaos??? Es wird Zeit, dass hier endlich wieder Ordnung einkehrt...genau daran arbeite ich...

    Kurz noch zu Deiner Frage, die Christmas-Homme Tour betreffend - sicherlich hast Du sie Dir mittlerweile angeschaut, wenn nicht, schau bei Hildi´s Good Life nach, von dort wirst Du weitergeleitet!

    Alles Liebe Heidi

    Zu Deiner Frage

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi,
      wie ich vorhin schon bei Dir schrieb, wußte ich von dieser Aktion noch nichts, aber auch nicht, daß Du in Österreich wohnst! Wadgassen hörte sich für ich doch recht deutsch an. ;-) So kann man sich täuschen!
      Eine schöne Idee, diese Christmas-Home-Tour - ich müßte erst aufräumen dafür *lach* - und Weihnachtliches inszenieren - nur für den Blog - dafür fehlt mir leider die Zeit.

      Früher habe ich auch mehr gemacht, als meine Kinder noch Kinder waren. Inzwischen bin ich allerdings froh, dass ich nicht mehr so viel schmücken MUSS. Bin sehr gerne unterwegs, wann immer ich es kann - wir allein hätten doch nicht so viel von der Deko, außer die Arbeit damit.

      Liebe Grüße und noch eine schöne Adventszeit!
      Sara

      Löschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥