Samstag, 31. Dezember 2016

Zum Jahresende . . .


. . . habe ich ein paar Eindrücke von einer gestrigen herrlichen Wanderung durch die Natur in unserer Umgebung mitgebracht. Wir müssen schließlich etwas gegen die Kalorien tun (die wir nicht zu viel gegessen haben *lach*) 14.000 Schritte kamen da schon zusammen (nicht gerechnet die, die noch im Haus und auf anderen Wegen gegangen wurden am Rest des Tages. Woran Ihr erkennen könnt, daß ich derzeit - wie an den Anfangszeiten meiner derzeitigen Blogs wieder mehr unterwegs auf Foto-Tour bin.
Bewegung ist Leben und ich liebe das Leben!

Weihnachten haben wir gut herumgebracht und am 25. mit der gesamten Familie verlebt. Es war sehr schön, auch meine Mutti konnte dabeisein, worüber ich mich ganz besonders gefreut habe und sie natürlich auch! Kleine Eindrücke davon gab es in meinem anderen Blog.

Außerdem habe ich - wie Ihr ja wisst - Instagram für mich entdeckt, das von unterwegs auch prima genutzt werden kann. Wer mich dort verfolgt, hat schon einige der hier gezeigten Impressionen sehen können.



Keine Bange, ich bleibe Euch erhalten, habe aber auch auf Instagram liebe Freunde gefunden, die ich nun nicht mehr missen möchte! Und schon lange hatte ich nicht mehr so viel Spaß wie auf Instagram und das allein ist ein Grund, auch dort weiterzuposten.

Die Blogs haben sich in eine Richtung entwickelt, die manchmal ein wenig zu perfekt und professionell ist. Vor allem auf Verkauf und Vertrieb ausgerichtet, wenn natürlich auch immer wieder Privates durchklingt bei den gut gemachten erwerbsmäßig geführten Blogs, zu denen meine Blogs inzwischen ja auch zählen. ;-) Wobei ich sagen kann, daß meine Einnahmen bisher wirklich geringfügig in Relation zum (Arbeits-)Aufwand waren! Vielleicht weil ich als Bloggerin erster Stunde noch mit Liebe und Leidenschaft und nicht des Geldes wegen gebloggt habe! Und so wird es bleiben! Auch liegt mir der Krieg um den besten Blog, die meisten Klicks fern - das was ich tue, tue ich mit Leidenschaft, ich tue es gern und was daraus wird, entscheiden Andere, nämlich die, die lesen, kommentieren, liken, klicken ...

Ich mach' MEIN Ding, um es mit Udo Lindenberg zu sagen! Ganz egal, was die anderen sagen ...    

Auf Instagram ist - entgegen allen Unkenrufen noch viel mehr Persönliches möglich, all diese kleinen süßen, lustigen und auch geheimen Botschaften ... und ich liebe einfach auch diese Smileys, die besser als jedes Wort ausdrücken können, was man meint, fühlt .... es gibt viel weniger Mißverständnisse ...  aber was schreibe ich - wenn man es nicht selbst ausprobiert hat, weiß man davon nichts, außer von Gerüchten, die durch die Blogosphäre geistern ... man muß sich auch drauf einlassen können, sonst mag der Einzelne ganz anders erleben wie das mit innerem Widerstand gegen eine Sache eben so ist.

Es ist dort fast so ein bißchen wie in den Anfangszeiten der Blogs - viel Bild, wenig Text, aussagekräftige Smileys - viel Gefühl, wenig Worte, vieles, was zwischen den Zeilen transportiert wird. Mir gefällt das sehr! Und ich habe das in meinen BestofNine dort beschrieben, wie ich es wohl an anderer Stelle hier in meinen Blogs schon ausführte ...  für Sara "Spielkind" das ideale Medium. :-) Wenn ich auch sonst sehr gern viel und lange Texte schreibe! Doch der Mensch hat eben viele Facetten . . . und das ist eine von den meinen .... ich kann auch  GANZ anders. :-)

Instagram ist für mich ein bisschen wie diese Karton-Bilderbücher, wie kleine Kinder sie haben: Viel Bild, wenig Text, und von Kinderhand reingemalte kryptische Zeichen. ✌👌👍💕☕💋 😊 Hier kann man sich so viel sagen, ohne es sagen oder schreiben zu müssen, das ist einfach genial! 👍 Ganz viel kommt da rüber ... Auch zwischen den Zeilen (Zeichen)...............

Wo viel Licht ist, ist auch Schatten - so herrschte gestern einerseits herrlichster Sonnenschein und doch war der Boden teilweise mit Raureif überzogen in den schattigeren Bereichen. In der Sonne war es fast warm, abends wurde es jedoch empfindlich kalt. Alles in allem ein gelungener Tag, der nicht besser hätte sein können für Ende Dezember!



Und jetzt wünsche ich Euch, meinen lieben Blog-Freunden und allen Lesern und Leserinnen einen guten Rutsch in das Neue Jahr! Bleibt gesund! Viel Glück und alles, was Ihr Euch wünscht!
Und ich freue mich, wenn wir uns im Neuen Jahr 2017 dann in alter Frische wiederlesen! Es kann schließlich nicht länger, als bis zum nächsten Jahr dauern. 


Kommentare:

  1. Hallo liebe Sara, vielen Dank daß Du uns mit auf den Spaziergang genommen hast. Ja herrliche Tage sind´s derzeit. Endlich mal wieder Sonnenschein, Tageslicht, da nimmt man die Kälte so hin. Schließlich haben wir ja Winter. ;-)

    Ich blogge ja nun auch schon seit 2010, aber nie war es so schwierig und anstrengend wie in diesen Zeiten. Irgendwie fehlt die Resonanz und Feedback, aus der man wieder neue Inspirationen holt.
    Vielleicht wird´s wirklich Zeit, daß ich mich auch mal mit Instagramm beschäftige?

    Ich wünsch Dir und Deinen Lieben einen tollen Jahreswechsel und viel Erfolg und Glück für 2017,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      es war wirklich herrlich gestern. Sehr kalt war es auch nicht, nur nachts. Doch heute ist es kälter geworden. Es ist schließlich Winter, wie Du auch schreibst.

      Mit den jetzigen Blogs bin ich auch seit 2010 online und es ist sicherlich durch die vielen Plattformen, auf denen Blogger zusätzlich noch aktiv sind, schwieriger mit Kommentieren geworden. Mir geht es inzwischen nicht anders. Aber aufs Bloggen möchte ich dennoch nicht verzichten. Für mich hat es aber auch noch den Grund, lange am Computer sitzen zu müssen, da hat mein Körper ein Machtwort gesprochen und insofern ist Instagram schon ideal. Aber ich werde blogmäßig auch immer weitermachen, denn eben nicht mehr täglich, man kann nicht auf allen Hochzeiten gleichzeitig perfekt tanzen. Wer das behauptet, hat Leute, die das für ihn besorgen.

      Liebe Grüße und einen guten Rutsch und für 2017 das Allerbeste!

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  2. Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Feier schön heute Abend und genieße es.

    Liebste Grüße von Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Ines,
      auch ich wünsche Dir einen guten Rutsch und ein glückliches, erfolgreiches Neues Jahr 2017!

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  3. Liebe Sara, vielen Dank für die schönen Fotos und Ausblicke! Wie hier in der Schweiz auch, scheint es bei Dir eher ein goldener als ein weisser Winter zu sein... Liebe Grüsse und einen guten Start ins Neue Jahr, Miuh

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Miuh,
      bisher traf das weitgehend zu, aber es ist heute deutlich kälter geworden und erfahrungsgemäß kommt der Wintereinbruch dann mindestens im Februar. Oft auch etwas spät, wenn die Gehölze bereits treiben ... wie in den letzten Jahren.

      Liebe Grüße, einen guten Rutsch und ein glückliches Neues Jahr!
      Sara

      Löschen
  4. Liebe Sara, ich bin hin und hergerissen, weiterbloggen, es sein lassen, aber dann gute Bekannte verlieren, die ich nicht missen möchte. Dann auch Facebook bedienen, mit seinen netten Bekannten, den Handarbeitsgruppen und den schönen Anleitungen, der Schildkrötengruppe und.. und .. und. Und nun machst du mir auch noch den Mund wässrig mit Instagram. Noch mehr Freunde?? Noch mehr Zeit am PC??? Ich bin ja der Typ, der alles ausprobieren muß. Mal sehen was wird.
    Auf jeden Fall wünsche ich dir Gesundheit und Erfolg bei all deinen Vorhaben. Komm gut ins 2017

    Liebe Grüße Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte,
      einen Blog kann sicherlich nichts ersetzen. Denn nur hier sind wir in der Lage längere Texte zu schreiben, mehrere Bilder in einem Post einzustellen. Und doch hat auch Instagram etwas, was ich vorher nicht für möglich gehalten habe. Man muß es selbst ausprobieren. Es existieren so viele Gerüchte darüber. ;-) Ich wollte der Sache auf den Grund gehen und wurde angenehm überrascht.
      Natürlich werde ich weiterbloggen. Man muß ja nicht ständig und täglich bloggen. Mein Blog ist sehr gut bestückt - über die Suchmaschinen wird er von vielen gefunden und Garten ist jedes Jahr "in" - da wird auch und zum Glück dann in meinem Archiv gestöbert. Etwas, was Blogger fast nie tun würden, da ihnen nur an der Schnelligkeit und den aktuellsten Posts gelegen ist. Die die über die Suchmaschine hierher geraten, lesen aber gerade auch die älteren Posts. Insofern hat es keinerlei Eile, hastig immer neue Posts herauszuwerfen.
      Ich bin ja bei Twitter und Facebook ebenfalls, überall jedoch nur sporadisch und derzeit verstärkt auf Instagram.

      Wie auch immer, ich würde mich natürlich freuen, Dich auch auf Instagram begrüßen zu dürfen.
      Jetzt wünsche ich Dir erst einmal einen guten Rutsch ins Neue Jahr und Glück und Gesundheit für 2017!

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  5. Liebe Sara,
    auch wenn ich meine kleine PC Pause zwischen den Jahren sehr genossen habe, möchte ich es nicht versäumen, dir hier auch ein glückliches neues Jahr zu wünschen.
    Ich freue mich darauf auch 2017 wieder bei dir zu lesen, zu schauen und mich inspirieren zu lassen.
    Jetzt schau ich gleich mal bei Insta vorbei, ich stelle da auch hin und wieder Bilder ein. Das geht halt flott, aber für mich ist es kein Ersatz fürs bloggen:)
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,
      gerade hatte ich Dich auf Instagram gefunden! :-) Ich freue mich!
      Wie ich ja gerade schrieb, werde ich in jedem Fall weiterbloggen. Derzeit ist mit Garten ja ohnehin nicht viel und da nutze ich noch die Zeit, mich auf Insta zu amüsieren. :-)
      Allerdings mußte ich die Computerzeit auch aus wirbelsäulentechnischen Gründen einschränken. Am Notebook oder Tablet kann ich nicht gut bloggen, ich brauche meinen Arbeitsplatz dafür mit allem Drum und Dran! Das Touchpad dieser Geräte ist nur beschränkt benutzbar für mich - ohne Mouse und vernünftige Tastatur geht bei mir gar nichts. Und so war Instagram schon eine tolle Sache, auch wenn es manchmal durchaus auch lästig ist, etwas längere Kommentare am Smartphone mit 1 Finger zu tippseln. Zum Glück kann ich das relativ schnell und schreibe mich auch Texte und Hashtags in einem Texteditor am Handy vor, die ich nur noch fix zu kopieren brauche. Rationalisierung! ;o) :-)
      Nun wünsche ich Dir auch hier noch einen guten Rutsch und alles Liebe und Gute für das Neue Jahr 2017!
      Wir lesen uns hier und da wieder!

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  6. Schöne Dezemberfotos hast Du, liebe Sara, uns mitgebracht. Zu Instagram kann ich leider nichts sagen. Ich bedauere schon, dass ich dank meiner Schwiegertochter auf Facebook erscheine und danach feststellen mußte, dass ich eigentlich mit meinem Blog vollständig ausgelastet bin und für Facebook gar keine Zeit habe. Einen guten Rutsch und ein gesundes Neues Jahr wünsche ich Dir und Deinen Lieben.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Edith! Das verstehe ich schon, aber ich bin nun mal ein Hardworker und war es immer schon, wenn mich die Leidenschaft für etwas gepackt hat, kann ich extrem reinklotzen. ;-) Facebook habe ich zwar auch, schaue aber nur hie und da mal hinein und lasse meine Posts vollautomatisch dort erscheinen wie auch in Twitter. Und wenn ich mal Zeit habe, lese ich auch ein wenig ausführlicher. Das ist halt der berühmte Spagat in der internetten Welt von heute ... und - es macht auf Instagram einfach sehr großen Spaß, etwas, das in der Blogosphäre leider schon teilweise abhanden gekommen ist durch die dezidierten Posts, Kommentare und Meinungen, die allgemein erwartet werden aber auch durch viele und überwiegende Werbeposts über Dinge, die man eigentlich gar nicht sehen will, da man sie nicht braucht! Gut, Werbung gibts auch auf Insta ... da läßt es sich nur leichter drüber hinwegsehen ...
      Zum Glück ist mein Leben soweit organisiert, dass ich mich diesem Hobby derzeit zumindest ganz gut widmen kann. Im Sommer sähe das freilich wohl anders aus. Ob dann Insta noch weitergeht - keine Ahnung! Der Garten wird dann wieder einen Großteil meiner Aufmerksamkeit beanspruchen, dazu meine kränker werdende Mutter ...
      Nun aber meine besten Wünsche für das Neue Jahr für Dich, bleib' gesund, auf daß es ein glückliches Jahr werde!
      Viele liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  7. Hallo Sara´,
    ich wünsche Dir viel Glück und Gesundheit im neuen Jahr.
    Auch ich freue mich auf ein Wiedersehen (oder Wiederlesen?) neuer Beiträge im Jahr 2017.
    Bei Instagram bin ich nicht angemeldet und kann deshalb auch nichts dazu schreiben.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Ingrid,
      das Gleiche wünsche ich auch Dir, auf daß es ein gutes Jahr werden möge! Ich weiß jetzt nicht, ob man angemeldet sein muß, um Instagram zumindest zu lesen. Der Link findet sich an verschiedenen Stellen - u.a. auch im Kommentar an Heidrun hier drunter.

      Aber egal, ich blogge ja weiter und wir lesen uns.

      Viele liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  8. Mitreißend, liebe Sara Mary diesen Post zu lesen - ich bin Dir wieder gerne gefolgt im Text und den Bildern. Dein Esprit, gemixt mit der bekennenden Lebensfreude und das Quentchen Witz machen es zu einem 2017er Blog-Neujahrsempfang für mich! 🤗

    So schicke ich auch Dir ein Feuerwerk der guten Dinge für dieses frisch geborene noch blanke Jahr,
    Herzliche Grüßle von Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, liebe Heidrun!
      Über Deine Zeilen freue ich mich sehr! Nun versuche ich also den Spagat zwischen Instagram & Co, denn hier soll es jetzt weitergehen ....
      Gern darf mir dennoch jeder, der mag auf Instagram folgen

      https://www.instagram.com/von.buelsdorf/

      Für mich steht in der Tat die Lebensfreunde, also auch Auszeiten und nicht das Richten nach dem Mainstream im Vordergrund, sondern ich mach mein Ding frei nach Udo! :-) (Hoffentlich kriege ich noch Karten für Hamburg!!!)
      Bis ganz bald und natürlich auch für Dich ein glückliches Neues Jahr, vor allem Gesundheit und Frieden für die Welt!

      Herzlichst
      Sara

      Löschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥