Mittwoch, 6. Januar 2016

Katzen lieben Radieschen ...


Wer hätte das gedacht - ich jedenfalls nicht! ;-) Aber mit  Katzen habe ich auch nicht  sehr viel Erfahrungen und es soll ja Leute geben, die ihr Haustier vegetarisch füttern.

Zumindest scheinen andere Katzenbesitzer ähnliche Erfahrungen gemacht zu haben.

Als meiner Mutter gestern ein paar Einkäufe brachte, machte sich die Kitty gleich über das Grün der Radieschen her. Wie lecker muß das sein! Da hat meine Mutter gleich ein neues Zusatzfutter - vielleicht ersetzt das Radieschengrün ja sogar das Katzengras?? 

Kommentare:

  1. Das Katzen das Grün von Radieschen mögen, war mir bis jetzt auch neu, liebe Sara. Aber der Kitty scheint es zu schmecken ;-))). Bei meiner Kali habe ich noch keine vegetarische Seite entdecken können. Doch mein alter Kater Bilbo mochte rohe Kartoffeln und Champignon oder Mais aus der Dose.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja lustig...aber Katzenminze ist ja auch vegetarische Kost. Wer weiß, was so manche Gartenkatze frisst und wir wissen es gar nicht.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥