Samstag, 26. September 2020

Ein paar Tage Urlaub an der See ~~~

 


Wer viel arbeitet, hat sich seinen Urlaub redlich verdient, auch wenn es nur ein paar Tage sind. Eigentlich hatte ich in diesem Jahr ganz andere Pläne, wollte ins Ausland reisen, doch in Anbetracht der weitreichenden Einschränkungen überall verzichtete ich lieber darauf. So konnte ich mich auch gleich mit lieben Freunden treffen. Es war eine herrliche Zeit!
Gereist sind wir leider mit der Bahn inclusive Maskentheater.

Es war im  Norden nicht überlaufen, aber auch nicht menschenleer, und von mir aus hätte es gerne noch voller sein können, ich liebe Menschen! :-) 

 

Die Angst vor Krankheiten ist neurotisch oder aufoktroyiert

 

Und vor Krankheiten habe ich einfach keine Angst, warum auch??? Diese Neurologin erklärts nochmal  sehr anschaulich, worauf es ankommt und dass die herkömmlichen Masken so gut wie ein gehäkeltes Kondom sind. So langsam hat man wirklich das Gefühl, die Menschheit ist irre geworden ... wenn ich nicht sicher wäre, da steckt ein Plan dahinter, denn 70 Jahre Frieden bei einer so großen Bevölkerungszahl auf der Welt sind einfach eine in den Augen Einiger Mächtiger viel zu lange Zeit ... da heißt es mal wieder den Bestand zu dezimieren ... wie das immer in Abständen auf der Welt geschah .... außerdem hat das Ganze auch etwas mit den Finanzmärkten zu tun. Das GEld, die Banken, sind ja mehr oder weniger in  den Händen der wenigen Superreichen und die regieren nun mal die Welt. Nicht, dass ich ihnen ihr Geld neiden würde, ganz im Gegenteil, denn mit so viel Geld lebt es sich auch schlaflos und sehr gefährlich! Ich möcht nicht tauschen! Nur wünschte ich mir mehr Frieden und Redlichkeit dieser Leute, das ist das Wenige und Legitime, was man sich als friedlicher Erdenbürger nur wünschen kann.

Tss tss, seht Ihr, wie die Zensur um sich greift! Die Frau, eine Neurologin namens Margareta Griesz-Brisson  hat die Wahrheit gesagt und wird dafür zensiert, aber das Video wird noch zahlreich wieder hoch geladen, da haben sie die Rechnung ohne den Wirt, ohne den mündigen Bürger gemacht, der seine Meinung vertritt, wie es sich in einer ordentlichen Demokratie gehört! Das Video in Kürze wieder hier an dieser Stelle!!!




Lustig ist das wirklich nicht mehr mit den Widersprüchen, oder? Werdet Ihr so im TV vermutlich nicht sehen, aber hier ist die Gegenüberstellung!



Schon erstaunlich, was Politiker doch von ihren "mündigen" Bürgern halten, nicht wahr! Von denen sie schon seit zig Jahren reden, aber nicht danach handeln, wie sich immer mehr zeigt.





Als hätten wir nicht immer gewußt, wie wir uns in Infektionszeiten zu verhalten hätten. Auf einmal halten sie uns für zu blöd dafür und wollen uns rigororose Maßnahmen aufdrücken. 


Wie kommen die überhaupt dazu, uns wie Vieh zu behandeln??? 

 

Freie Selbstbestimmung war vor der DDR-Grenzöffnung noch ein Thema ... 

 



Und wie sie mit zweierlei Maß messen - Demos in Belarus = ok, auch ohne Abstand und ohne Maske, bei uns jedoch sind friedliche Demos unerwünscht! Im Gegenteil, werden friedliche Demonstranten BRUTAL von der Polizei im Staatsauftrag zusammengeschlagen, auch Frauen und Schwangere!

 

Dies nur für Fran, die die Bewegung "Querdenken"  nicht versteht. Ich kann noch zahlreiche Beispiele liefern ...



Ah ja, HIER (BRD) wird also keiner verprügelt von der Polizei ?
Und was ist das da??? Und das war nicht der einzige Fall! Wie ich gehört habe, soll diese Frau an einem Riss der Halsschlagader später verstorben sein! Ihre Schreie waren auch kaum zu ertragen, die Polizisten waren einfach erbarmungslos und haben eine schwere Strafe verdient!


Da schaut mal, wie sie in Victoria über mündige Bürger sprechen ... weit her ist es auch hier nicht mehr damit! 



Was wir brauchen ist eine direkte Demokratie! Die parlamentarische Demokratie hat ausgedient!

 

Demokratie bedeutet Herrschaft des Volkes oder Herrschaft des  Staats-Volkes und dies ist in unserem Land nicht gegeben!  Auch funktioniert die Gewaltenteilung, die immens wichtig ist, nicht in der BRD. Legislative, Exekutive und Judikative sollten aus gutem Grund streng voneinander getrennt sein!

Zu diesem Thema empfehle ich das Video mit dem Anwalt Ralf Ludwig, der das für Polit-Dummies sehr präzise erklären kann.

Und endlich mal ein vernünftiger Mensch, zufällig die Ex-Frau von Lauterbach ...
Also den Mann hätte ich auch über den Deister geschickt ...

 

 

 


 

 

Glauben Sie keinen Gerüchten ... 

wie viele die schon verbreitet haben, merken die scheinbar gar nicht!  Und ein Teil des gutmütigen, unwissenden Volkes entschuldigt ihnen das auch noch als Lernprozess und Wandelbarkeit der Tatsachen, dabei hat sich absolut nichts gewandelt, es wird uns nur vorgegaukelt, diese PCR-Tests taugen nicht zu dem, was behauptet wird! Sie weisen weder Infektionen noch Erkrankungen nach! Auch das Corona-Virus nicht! Lediglich das Bruchstück einer Nukleinsäure ... und das ist schlichtweg BETRUG!


 


Sollen wir auch Mundschutz tragen? O-Ton Spahn: "Nein, äh, das ist äh nicht notwendig, nach der Einschätzung der Experten... usw. Viele ähhs ... Macht Euch selbst ein Bild!

 


MACHT EUCH SELBT EIN BILD, OB DIESE POLITIKER IMMER DIE WAHRHEIT SAGEN UND ES GUT MIT EUCH MEINEN!



Sämtliche Videos gehören nicht mir, ich erlaube mir aber in Anbetracht der außergewöhnlichen Lage in dieser Welt, diese in der Öffentlichkeit weiter zu verbreiten. Es wird oft ausdrücklich darum gebeten, denn es geht uns alle an und um unser aller künftiges Leben in Freiheit! Wo Regierungen UNSERE Rechte und Gesetze nicht mehr achten, sind wir aufgerufen,  dagegen zu protestieren! Immer dann gelten auch für uns als Volk Ausnahmeregelungen! Deren sich die Regierungen ohnehin einfach bemächtigen.

 

Von der Neuen Weltordnung ist übrigens nicht erst seit heute die Rede - hier ein Zusammenschnitt von Aussagen von Politikern darüber - 2020 ist die Zeit gekommen ... Corona ist nur ein Vorwand ...


Zum obigen Video:
Georgia Guidestones - lest Euch selber schlau!

Es ist keine Phantasie sondern eine Tatsache, dieses Monument existiert und wurde von einem "Unbekannten" in Auftrag gegeben, der nicht genannt werden wollte ... und der erste Punkt der Inschrift lautet

 

MAINTAIN HUMANITY UNDER 500,000,000
IN PERPETUAL BALANCE WITH NATURE
Halte die Menschheit unter 500.000.000
in fortwährendem Gleichgewicht mit der Natur

 

Welcher Mensch maßt sich so etwas wohl an, was allein Gott, dem Schöpfer des  Himmels und der Erden  zusteht???????






Was von den Öffentlich Rechtlichen zu halten ist, hat "Günni" seinerzeit ganz klar gesagt und dem ist nichts hinzuzufügen (auch an die liebe Fran!), gilt für die sonstigen "Qualitäts"-Medien auch - und die Beschäftigten halten sich dran, will schließlich keiner plötzlich entlassen werden, gell! Wenn man als Frau alleinstehend ist, eine Wohnung und Kinder zu finanzieren hat und dann noch mehrmals in Urlaub will im Jahr, wird man sich eben gut überlegen, ob man den Zirkus mitmacht oder seinen eigenen Weg geht, der möglicherweise weniger oder erst einmal nur Hartz IV einbringt! Zum Glück gibt es einige sehr mutige Leute. Meine Hochachtung diesen! 








In Madrid das gleiche mediale Spiel! Wahrscheinlich nennt man sowas da auch "Qualitätsmedien"






 

Der Deutsche wird der Pharmazie als Laborratte preisgegeben ... die RNA Impfung ist eine gentechnische Manipulation mit ungewissem Ausgang!

 


Und ganz typisch in einer beginnenden Diktatur bzw. Schein-Demokratie, in der die Medien ihre Macht ausnutzen, nicht bereit sind, gründlich zu recherchieren und nur so mit dummen Schlagworten  um sich werfen, um Menschen, die anderer Ansicht sind, zu diffamieren und unschädlich zu machen, das heißt, diese verlieren ihren Job, ihr Ansehen usw. - es darf einfach nicht sein, dass die Vierte Gewalt im Staat ihre Macht derart missbraucht, denn damit schadet sie sich selbst, indem sie dem gesamten Volk schadet! Dieses Vokabular kommt uns sehr bekannt vor aus dem kommunistischen Sprachgebrauch!



Last but not least noch einmal zur Verdeutlichung (und die Quelle ist dabei völlig bedeutungslos, denn so oder ähnlich findet es sich überall im Netz  und genauso entspricht es auch der Pandemie-Definition, die ich seit meiner Kindheit kenne! Denn eine Pandemie IST und BLEIBT eine PANDEMIE!

Die  Pandemie-Definition muß man nicht ändern - dies wurde absichtlich getan, um andere  Ziele zu verfolgen!




Buchempfehlungen  - Spiegel-Bestseller Platz 1 Prof. Dr. Sucharit Bhakdi

 


Wie kommen wir aus dieser Nummer wieder raus? - Rechtsanwalt Ralf Ludwig


Doch nun noch ein paar Bilder aus meinem Kurz-Urlaub an der See ...



Salzwiesen habe ich früher nie so bewusst in Augenschein genommen .... doch nun richtete ich mein Augenmerk einmal auf einige Pflanzen, die ich dennoch nicht bestimmen konnte. Vielleicht habe ich einmal ein wenig Muße, um danach zu googeln. Queller war wohl auf jeden Fall dabei.  Ebenso Statice.



 

Smartphone-Fotografie

Alle Aufnahmen entstanden noch mit meinem alten S7edge - inzwischen habe ich ein nagelneues S20+, (das S20 Ultra war mir zu groß als Smartphone!) allerdings noch nicht in Gebrauch, da die Schutzhülle noch nicht angekommen ist. Es dauert inzwischen oft Ewigkeiten, bis man Ware geliefert bekommt. Irgendwann haben wir Zustände wie in der ehemaligen DDR, wenn das so weitergeht!
Das Smartphone ist mein Arbeitsgerät, ein All-in-One mit für mich sehr vielen wichtigen Funktionen, ich brauche es täglich. Aber wenn ich nicht geortet werden WILL, wandert es in ein Faraday-Bag! Und zwar nicht, weil ich etwas "auf dem Kerbholz" haben könntees wird generell immer wichtiger, zeitweise nicht geortet oder sagen wir, ausgelesen werden zu können. Irgendwann, wenn es kein Bargeld mehr geben wird (wir sind ja jetzt auf dem Weg da hin!), um so mehr! Vielleicht habt Ihr ja auch schon von den sicheren Kreditkartenhüllen oder Portemonnais gehört, in denen RFID-Chips  z.B. von Ausweisen oder Kreditkarten nicht ausgelesen werden können. Das ist bei weitem keine Paranoia (wirlich sicher ist keine Technik, auch wenn Warentest das gerne so sieht!) - diese Verbrechen sind bereits häufiger, als viele denken. Moderner Diebstahl funktioniert eben anders als früher. Wozu noch einen Geldautomaten sprengen, wenn es viel einfacher geht! ;-)

Das 3g-Netz wird übrigens abgeschaltet. Bislang war ich mit 4g online und dabei bleibt es auch! Denn damit war ich, was meinen Bedarf angeht, sehr zufrieden. - Mein neues Handy ist 5g-frei! Solange nicht geklärt ist, welche Schäden dadurch entstehen können, kommt mir dieses Netz nicht ins Haus! Es gibt durchaus Wissenschaftler, die davor warnen! Es muß nicht in jedem Bereich immer schneller, weiter höher .... sein!

 

Hier wird Land gewonnen ... und von weitem ist eine Bohrinsel zu sehen ... Neben den Windrädern, die hier überall herumstehen sind dies leider die modernen technischen Errungenschaften und neuerdings gibt es hier oben auch diese schrecklichen Solar-Felder und man kann es drehen und wenden wie man es will, es hilft einzig, WENIGER als immer NOCH  mehr zu verbrauchen, um die Umwelt nicht zu schädigen! Nur leider hält sich da niemand dran. Im Gegenteil wird viel Augenwischerei betrieben, nehmen wir nur mal Elektro-Autos. Die vielen Akkus, die regelmäßig ersetzt werden, daran hat wohl niemand gedacht ... außerdem ist es ein Witz, alle Benziner in E-Autos ersetzen zu wollen, das funktioniert einfach energietechnisch schon nicht! Aber es sollen ja ohnehin icht alle Auto fahren. Also alte Leute schwingt euch auf eure Räder, ihr seid lange genug komfortabel gefahren, gell! *Ironie_off*
Rücken-Aua - selber schuld! Es kümmert keinen, ebensowenig wie Leute mit Asthma die Regierung kümmert, wenn sie diese zum Maskentragen verdonnert - - ja ja, die Atteste .... alles Ausreden ... wisst Ihr ja!



Schaut aus wie eine Art Aster ... nun ich bin keine Spezialistin für Salzwiesenpflanzen ...


 
 
 

  Was wäre es doch an der See ohne Schiffe ...


Und die vielen schönen Tiere, die uns begegnet sind, ob Schwarz-Weiße Kühe, die man bei uns kaum noch sieht, Schafe oder Pferde. Dieses süße Fohlen durfte ich sogar streicheln. Einfach zauberhaft! In unserer Gegend findet sich so viel Getier leider nicht mehr.



So urig, dieser Schnappschuss aus dem Auto ... was für ein interessanter Gesichtsausdruck dieser Schwarz-Weißen! :-)

 
Backsteinhäuser, wie sie z.B. auch in Lübeck häufig sind ...


So manches schöne Haus entdeckten wir ... das soll hier nur mal ein kleiner Eindruck sein.

 

Die Tage werden leider schon wieder deutlich kürzer ... das Licht ist allerdings wunderschön, bestes Fotografierlicht also ... bin gespannt auf meine neue Handykamera! Ich schlepp nicht mehr gerne Fotoapparate mit mir herum!



Nicht zu vergessen der Garten . . . 

den ich ein wenig vernachlässigt habe in letzter Zeit, woran auch die  Wühlmäuse nicht ganz unschuldig sind. Denn es macht wirklich keinen Spaß mehr, einige der Pflanzen an diese Biester zu verlieren.  An sich habe ich nichts gegen Mäuse und fnde sie sogar niedlich anzusehen. Nur im Garten möchte ich sie möglichst nicht. Jedenfalls nicht, wenn sie mir einen Teil meiner Pflanzen vernichten! So haben sie mir den Phlox Blue Paradise vernichtet - der oberirdische Teil fiel mir irgendwann einfach vertrocknet entgegen. Genauso wie die Zitronen-Verbene. :-(

Hier habe ich ein kleines Experiment gemacht - allerdings wird das Erdreich wohl durch das Wasser zusätzlich noch unterhöhlt, denn plötzlich taten sich einige Löcher in der Erde auf, so dass ich lieber davon abließ, noch mehr Wasser in die Mauselöcher laufen zu lassen. Ich möchte die weitreichenden Bauten nicht sehen.


 


 

Doch Rattengift ist mir zu gefährlich! Und Buttersäure bringt es leider nicht. sie graben sich dann woanders Löcher. Inzwischen erfuhr ich noch von Schwefelgas oder Phosphor ... da muß ich mich noch kundiger machen. Denn irgendwas müssen wir unternehmen, wenn ich nicht einen Großteil meiner Pflanzen verlieren will.

Dort am Beet am Haus leite ich den Wasserschlauch in ein Mauseloch und ein paar Meter weiter neben dem Pflaumenbaum brodelt das Wasser unter der Erde und bricht sich aus weiteren Löchern Bahn. 


Was unternehmt Ihr denn gegen Mäuse? Ich möchte nicht, dass sie unnötig leiden!


Überall Mauselöcher ... und hier am Zaun am Fuße der Wildrose warf die Wühlmaus einen richtigen kleinen Hügel auf. Unglaublich. Man kann diesen einebnen, sie fängt immer wieder von vorn an. Trotz der Buttersäure! Mein schöner Storchenschnabel - großflächig abgefressen! Ein paar Pflänzchen davon an anderer Stelle leben noch ...

 


 

Erfreulicher ist der Igel, der unseren Garten durchstreift. Vielleicht wohnt er auch wieder unterhalb der hohen Weide.


Von der Weide wurde einiges abgesägt. Vor allem untenherum. Nun haben wir zwar immer noch einen hohen, aber nicht mehr so ausufernden Baum. Irgendwann wird er aber auch in der Höhe gekappt werden müssen. Doch jetzt ist der Garten schon viel heller geworden. Ja, mit den Jahren nehmen die Gehölze doch einiges von der Sonne weg.


Zum Schluß zeige ich euch noch wenige Bilder von der Demo aus Hannover am 12.9. - mein Gott, WAS für ein Polizeiaufgebot, bald schlimmer als in Berlin und das für so eine verhältnismäßig kleine Stadt auf einem SEHR begrenzten Areal, auf dem die Demo stattfinden durfte, ziemlich versteckt noch dazu ... oh, was muss man vor diesen FRIEDLICHEN Demonstranten Angst haben! Nebenan bei der AntiFa-Demo sah es schon GANZ ANDERS aus!  Da macht es dann auch nichts, wenn Abstände nicht eingehalten oder keine Masken aufgesetzt werden. Ja klar, wie sagte Frau Kühnast einst, die Antifa muß noch verlässlicher finanziert werden ... mit Euren Steuergeldern, wohlgemerkt! Eine Terrororganisation, die Polizisten mit Flaschen bewirft! Erstaunlich, wie viele das so ohne Weiteres stillschweigend hinnehmen! Mit den Grünen von früher sind die heutigen Grünen nicht mehr vergleichbar!

 


 

Leider lassen sich nun die Labels auch nicht mehr nachträglich im Dashboard bearbeiten. Über die Anzahl hinaus konnte man bei der alten Blogger-Version im Dashboard immer noch einige Labels nachfügen. Schade, dass das auch unterbunden wurde! Damit verliert der Blog an Wert.

 

Wenn der König wiederkehrt 

... ich habe ja in diesem Post schon die Offenbarung verlinkt. Und diese wunderschöne Musik kommt nicht von ungefähr ... Aufgewachte junge Menschen!



Sonntag, 13. September 2020

Buchsbaumzünsler - weniger schlimm als häufig angenommen



Nun ist er auch bei uns angekommen, aber weit gefehlt, dass ich nun gleich in Panik ausbreche, wie so viele und gar meine schönen Buchsbäume herausreiße! Im Gegenteil! Ein kleiner hübscher Schmetterling ... leider mußte ich ihn in der Toilette herunterspülen - das Leben ist hart!
Und heute war da schon wieder einer, der im Haus an der Wohnzimmerdecke saß ... Staubsauger an und weg ... diesen Job übernahm mein Mann, ich kann sowas nicht so gut. ;-) Bei Ungeziefer kennen wir keine Gnade! Mit Zecken ist es nicht anders, nicht wahr! Entweder die oder wir! Mäuse und Ratten genauso!
Obwohl diese Schmetterlinge so außerordentlich schön sind!





Für die Pflanzen ist ein Befall mit dem Buchsbaumzünsler laut Experten im Regelfall kein Todesurteil

Das ist doch gut zu hören, denn wie oft las ich, prophylaktisch wurde Buchsbaum entfernt. Auf diese Idee käme ich nie! Solange es keinen nennenswerten Befall gibt, bleibt der Buchsbaum wie er ist! Schließlich bin ich sogar dem Befall der Stachelbeere manuell Herr geworden, indem ich die Raupen stets absammelte und weit fort brachte.

Diese moderne Sucht, alles sofort beseitigen zu wollen, was nicht irgendeiner selbst erdachten Norm entspricht, ist mir sowieso unbegreiflich! Diese tiefe Angst dahinter ...

Das ist wie in so vielen anderen Bereichen auch, ob es die Krebs-Angst ist oder Angst vor Viren und Bakterien ... man hat das Empfinden, in einer Zeit der Paranoia zu leben.
Oder sind es doch nur die Sünden der Menschen, die meist keinen Glauben mehr haben, die sie in diese Paranoia treiben? Denn wer "gott-los" ist, muß schließlich an Menschen und die Errettung durch diese glauben, am besten durch die ach so glorreichen Wissenschaftler ...als sei Wissenschaft ALLES. ;-)  Weiter gibt es für diese Leute schließlich nichts ...was sie retten könnte ...



Ein kleiner Lichtblick, die Wunderblumen, von denen mir Ingrid/Freude am Garten
einmal Samen schickte, sind ganz wunderbar geworden und blühen derzeit so prächtig,
dass es ein Augenschmaus ist!

Kommt Zeit kommt Rat ...

Im nächsten Frühjahr werde ich einfach mal in meinen dichten Buchsbaum schauen. Sollte ich dort Raupen vorfinden, mache ich ihnen den Garaus! Nun bin ich ja gewappnet!

Die neue Blogger-Oberfläche

Inzwischen hat sich ja wieder so einiges getan, Blogger hat nun generell auf die neue Oberfläche umgestellt. Gefällt mir zwar gar nicht, die wirkt recht stümperhaft, aber es ist nicht zu ändern. Wenn ich schon das +-Zeichen zur Vergrößerung der Fotos sehe, graust es mich, das ist erste Schulklasse! Primitiver gehts wirklich nicht! Es entsteht aus irgendeinem "wundersamen" Grund ein Fehlcode, der den gesamten Text "wegspringen" läßt, so dass ich nachträglich nichts im Editor bearbeiten kann.

Auch am neuen Wordpress gefällt mir bei weitem nicht alles! Ich bin Userin/Bloggerin erster Stunde und bearbeite am liebsten meine Blogposts manuell -  mag die vielen Tools und Widgets überhaupt nicht sondern füge lieber selbst per html-Code dort ein, wo ich es haben will.

Im Jahr 2000 habe ich schon ganze Webseiten selbst gebaut und per FTP-Upload hochgeladen, was damals noch ein Akt war! Genauer - das konnten zu der Zeit die Wenigsten! Das hatte ich mir alles selbst und mit Hilfe Anderer, von denen es im Netz schon etliche gab, beigebracht. - Entsprechend viel Neider gab es.
Doch da ich inzwischen privat nicht mehr so viel im Netz bin, belasse ich es bei dem, was hier möglich ist. Ich überlege ohnehin aus verschiedenen Gründen, mich privat komplett aus dem Netz zurückzuziehen.
In einem Land, in dem keine wirkliche Meinungsfreiheit mehr herrscht und diktatorische Maßnahmen zum Einsatz kommen, wird es tatsächlich gefährlicher, seine Meinung als Privatperson öffentlich kund zu tun! Dennoch tue ich es bislang, denn ich bin es meinen Kindern  und deren Zukunft schuldig! Ich habe sie weder als Kanonenfutter noch als Marionetten einer Weltregierung in die Welt gesetzt!  Und hoffe noch immer, dass sich alles zum Besseren wendet ... viel Hoffnung haben viele leider nicht mehr und ich kann ihnen da leider auch nur zustimmen ... dennoch, die Hoffnung stirbt zuletzt ...



Der Baumspinat ist mächtig in die Höhe geschossen


Wer  bibelfest ist, kennt sicher die Offenbarung und die Stelle, wo es um das "Malzeichen" an Stirn oder Hand geht, ohne das man weder kaufen noch verkaufen wird können ... und wenn man diese Zeit so betrachtet, ist es fast schon jetzt so, man kann weder kaufen noch verkaufen ohne Maske ...


Ein Angriff auf unsere Freiheit - das Malzeichen des Tieres - Bibel Offenbarung


In Schweden werden die Menschen bereits (natürlich nur freiwillig ... na na na) verchippt - der Chip wird unter die Haut meist an der Hand transplantiert und damit öffnen sie z.B. Türen, können ihr Bankkonto bedienen und so manches andere mehr ... ist dies das "Malzeichen", vor dem in der Offenbarung gewarnt wird??? Ebenso geht es um die Zahl 666 ... die Zahl eines Menschen, dem Antichrist ... schon zu Beginn des Internet wurde vor diesem und übrigens auch vor der Erfindung des Internets gewarnt ... Viele wissen vielleicht noch, um wen es sich bei dieser Mutmaßung gehandelt hat ... die Zahl kommt jedenfalls hin ...

Gefährliche Entwicklungen, die eines Tages die totale Kontrolle über die Menschheit ergreifen können. Es ist so ähnlich wie mit der Entdeckung der Kernspaltung durch Otto Hahn. Dieser Mann wollte sich umbringen, als er von dem Missbrauch seiner Entdeckung erfuhr! Es ist bekannt, was u.a. in Hiroshima angerichtet wurde! Die einst gute Erfindung geriet zum Bösen.
Chips einpflanzen ist gefährlich und um es mit der Bibel zu sagen, werden Christen, die das "Malzeichen" (vermutlich den Chip) sich einsetzen lassen, nicht errettet werden!
Ich erlebe in diesen Tagen viele Menschen, die sich bis Dato nichts aus dem Glauben oder der Bibel machten, eben zu dieser zu greifen und die Offenbarung zu lesen, von der sie am Rande einmal geört haben .... und viele von ihnen glauben, die Endzeit sei angebrochen ...




Was bildet er sich eigentlich ein, der Softwareentwickler ... will er Herrscher über unsere Körper sein?  Macht und Geld sind das Einzige, was ihn wirklich interessiert ...





Ja, darüber haben sich viele vor kurzem noch lustig gemacht, es ist jedoch wahr:


Warum Tui seinen Mitarbeitern Mikrochips unter die Haut pflanzt

Das Bargeld wurde in Schweden ebenfalls weitgehend abgeschafft ... und genau das hat man weltweit vor. Wer es nicht glaubt, wird die Bestätigung in absehbarer  Zeit erleben! Corona dient als wunderbare Ausrede dieser angestrebten Neuen Weltordnung und das ist kein Geheimnis und AUCH KEINE Verchwörungstheorie, Politkker sprechen schon seit langem GANZ OFFEN darüber! Ich glaube, die meisten hören gar nicht richtig hin, wenn Politiker reden ... es ist ja auch zum Einschlafen, gell!
Und weil die Menschen heute derart ängstlich sind, was Krankheiten betrifft, kann man sie damit wunderbar steuern! Zum Glück aber nicht alle! Die weltweiten Demos und Aufstände bezeugen dies!




Weitere Wunderblumen ... auch meine Weißen habe ich sehr geliebt,
mit ihnen hatte ich jedoch per Samen kein Glück mehr.
Diese bunten sah ich vor Jahren einst in einem Garten und hatte mich sofort
in sie verliebt. Dank Ingrid darf ich also nun dieses Feuerwerk genießen!

Garten wird immer wertvoller ...

 

Bisher war es von großem Wert, einen Garten zu besitzen, denn wer in Quarantäne gezwungen wurde, war dann wenigstens nicht auf seine beengten vier Wände angewiesen. Doch wer weiß, was die Politiker sich noch alles einfallen lassen bzw. die Lobbyisten, denen unsere Politiker als Marionetten dienen! Dies hat sogar Herr Seehofer einst im Fernsehen vielfach bestätigt. Nichtdestotrotz beteiligt er sich ja weiter an diesem System.


Zitat Seehofer: "Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden."


Das besagt ja wohl alles! Ist mir keineswegs neu, aber manchen von meinen Lesern vermutlich doch, da ich eine weitreichende Gutgläubigkeit der Politik gegenüber wahrnehme, als ob Politikern unsere Gesundheit am Herzen läge!
Weit gefehlt! Dann sähe die Welt längst GANZ ANDERS aus! Insbesondere das Gesundheitssystem,  die Renten, den Alten ginge es besser ... das Gegenteil haben sie jedoch fabriziert, Alte mußten einsam krepieren! Grausamer gehts nicht mehr!

Corona war die Ausrede für dieses menschenunwürdige brutale und mit NICHTS entschuldbare Vorgehen! Und jetzt wollen sie sogar Kinder innerhalb der Wohnung von ihren Eltern separieren oder die Eltern gleich in die Psychiatrie stecken und ihnen ihre Kinder wegnehmen, wenn die sich nicht daran halten.

Wer bitte kann ein 3jähriges Kind wie ein Tier vorm Futternapf mutterseelenallein im anderen Zimmer sitzen lassen??? Tut mir leid, aber wem sich dabei nicht die Augen öffnen, bei dem öffnen sie sich wohl niemals mehr!!!

Das Leid der Alten ...

 






Sie arbeiten der Pharma zu und ihnen ist nur daran gelegen, ihre Impfdosen an die Leute zu bringen. Dahinter steckt eine perfide Agenda und ich verdenke es niemandem, der nicht in der Lage ist, diese Dinge zu recherchieren - woher auch sollten solche Leute dieses Wissen wohl nehmen? Aus unseren GEZ finanzierten Medien bestimmt nicht!

Also weg mit den GEZ-Gebühren, denn einseitige Gehirnwäsche brauchen wir nicht! Und eine Einheits-Meinung in diesem Land!



MÜSSEN die Querdenker-Demonstranten "gefährlich" sein, wenn solch ein
Aufgebot an Polizei bereitgestellt wird ...
 Da hat Angie wohl mächtig Angst gekriegt 
bei der Masse wenn auch friedlicher Menschen!

 

Die Wahrheit von Berlin 29.08.!

 

Jetzt folgen eigene Aufnahmen und auch Videos Anderer, die veröffentlicht werden dürfen. Macht Euch am besten selbst ein Bild!




Da wir schon früher anreisten, konnten wir die Gegend schon einmal ohne Demo erkunden. Sperren waren überall schon vorsorglich bevorratet ...





Und dann der Tag der Demo ...




Gandhi - DAS Friedens-Symbol für viele ...






Auch die Polizei filmt ...
Das Aufgebot der Polizei war im übrigen gewaltig ...



Um zum Ziel zu gelangen, mußten wir einen kilometerlangen Umweg laufen, denn die Polizei hatte den Zugang zur Demo so ziemlich abgesperrt .... Taktik?!
Zu Wasser waren sie ebenfalls unterwegs ...




So viele Menschen .... und das ist nur ein KLEINER TEIL der FRIEDLICHEN Demonstranten ... denen es diese Regierung mehr als schwer gemacht hat mit Abständen und Bla Bla ... während die Protestanten inWeißrussland über den grünen Klee gelobt werden und zwar ohne Abstände, ohne Masken! Erkennt den Widerspruch!!!
 



Hier wird später noch das verkleinerte Video von Robert F. Kennedy Jr. Rede eingefügt, es war leider zu groß für den Download. Und glaubt bloß nicht dem Spiegel, das ist eine von Gates finanzierte  Zeitschrift! Ich boykottiere diese Medien inzwischen. Sie schreiben doch nicht die Tatsachen!





Es ist erstaunlich, was in diesem Land inzwischen abläuft!

Und mehr als zwiespältig ist ja wohl, dass die Ereignisse in Weißrussland, welches man neuerdings hier "Belarus" nennt. kritisiert werden und die Kanzlerin sagt, der Einsatz für Demokratie würde in Belarus mit Füßen getreten ... sie "bewundere" die dort friedlich Demonstrienden. Erwähnt damit aber mit keinem Ton die in Berlin zu Hunderttausenden FRIEDLICH DEMONSTRIERENDEN, die von der Polizei teilweise brutalst niedergeknüppelt wurden! Auf wessen Veranlassung wohl???

Friedlicher Protest in der BRD demzufolge unerwünscht, es herrscht ja Corona!
In Belarus ist allerdings Protest SEHR erwünscht seitens Merkel! Trotz Corona!

Erkennt Ihr den Widerspruch?

Und auch nicht, dass selbst friedliche Demonstrationen hier in der Bundesrepublik Deutschland überhaupt nicht erwünscht sind und das Recht dazu inzwischen schwer erkämpft werden muß und selbst dann droht ständig der Abbruch dieser Demonstrationen! Welch eine Lüge!









Gibt es in Belarus denn kein Corona??? Seltsam, oder?

Die drehen sich doch alles so zurecht, wie es ihnen in den Kram passt!
So sieht also Demokratie aus !!!!!???? In Deutschland!!!!

Zahllose Beweisvideos haben viele Menschen von dieser brachialen  Gewalt gemacht. Das funktioniert heutzutage ja prima mit jedem  Smartphone.

Oder findet Ihr das normal, wenn eine wehrlose Frau, die nichts getan hat, außer auf einer Demo zu sein, brutalst  von mehreren Polizisten zusammengeschlagen wird??? 

Am schlimmsten waren wohl die Berliner Polizisten und die Bundespolizei, eine Spezialeinheit! Während die bayrische und Niedersächsische Polizei hier weniger aufgefallen sein sollen, was Gewaltanwendung betrifft.

Allein 60 Anzeigen gegen Körperverletzung durch Polizeigewalt sollen mittlerweile bei den Anwälten eingegangen sein. Doch mit KEINEM einzigen Wort wird dies in den Staatsmedien erwähnt, von der Bundeskanzlerin schon gar nicht. Erstaunlich nicht wahr! Wie die DEUTSCHE Polizeigewalt hier unter den Tisch gekehrt und als glorreiches Beispiel "Belarus" vorgeführt wird!
Macht Euch selbst ein Bild, ob wir noch in einer echten Demokratie leben!

Da wird ein Vater geschubst, der sein Kind auf den Schultern trägt - ohne Rücksicht auf das Kind!
Und was kann dieser Mann dafür, dass die Polizei die Leute eingekesselt hat? Sie sollten Abstand halten, doch hat man sie praktisch mit Absperrungen zusammengetrieben auf engstem Raum. Warum tat man das, warum wurden die Sperren nicht geöffnet?
Dann auf nicht eingehaltene Abstände herumreiten, ist perfide!
Doch all das wird Folgen haben  - ca. 60 Klagen wurden mittlerweile wegen Körperverletzung durch Polizisten eingereicht!



Da hatte der alte Franz-Josef ausnahmsweise einmal recht!






Boris Reitschuster, den einige sicher noch als Journalist und Sachbuchautor, vor allem als Osteuropa-Experten und Leiter des Moskauer Büros von Focus kennen, hatte auch nachts noch in Berlin am 29. August gefilmt und was er da teilweise erlebte, war schon haarsträubend! Unter 52:34 mußte eine Frau notversorgt werden; ob sie überlebt hat, wissen wir bis heute nicht. Die Polizei ging überaus brutal vor - man kann das in dem nächtlichen Video gut sehen.

Vertreter der ach so tollen Qualitätsmedien waren natürlich nicht dort - all diese Dinge sehen die Deutschen gar nicht, weil sie es nicht serviert bekommen, wenn sie nur ARD und ZDF gucken! Die zensierten Medien!

So also sieht die von Merkel im obigen Video besungene Freiheit in Deutschland aus. Na danke!
Schaut das Video komplett an. Rechtsanwalt Markus Haintz findet Ihr, genauso wie viele andere Kanle, u.a. auch den von Querdenken, auf Telegram, wo unsere Regierung keine Hand zur Zensur drauf hat!

Boris Reitschuster hatte Recht, die niedersächsische Polizei ist eher deeskalierend und trug auch gestern in Hannover keine Helme, war friedlich - allerdings herrschte im Ggs. zu Berlin ein gigantisches Großaufgebot für die doch relativ überschaubare Demo! Unfassbar, was für Angst die Regierung inzwischen vor den Demonstranten haben muß, aber viele fordern nun immer massiver den Rücktritt dieser Regierung!
Vermutlich haben sie Angst davor, dass die Proteste irgendwann in einen Bürgerkrieg übergehen, wenn die Leute  immer mehr in eine missliche Lage kommen durch all die Pleiten und die Drangsal ... und das Lustige ist, NIEMAND kennt auch nur Einen Corona-Schwerst-Erkrankten!





Telegram könnt Ihr hier herunterladen oder im App-Store auf Eurem Smartphone. Die Bedienung ist wie bei jedem anderen Messenger mit mitunter kleinen Unterschieden. Gerne gebe ich Anleitung hierfür in meinem anderen Blog!



Diese Videos habe ich nicht gedreht, sie sind über Telegram bzw. YouTube zu finden und dürfen und sollen, soweit ich das mitbekommen habe, vielfach geteilt werden, um den Menschen zu zeigen, wie es in Berlin am 29. August wirklich war!

Politiker, die vor der Wahrheit die Augen verschließen ...




Tja Herr Schäuble, HIER wird KEINER verprügelt von der Polizei????
Haben Sie die Bilder nicht gesehen, die Anzeigen nicht erhalten???
Und sowas sind unser Volksvertreter!!!
 
 
 


An der Seite aller DEUTSCHENMenschen stehen unsere Politiker entgegen dem,
was sie da reden, nicht, wie man rechts im Video sieht, denn das waren
FRIEDLICHE Demonstranten, für die das Gleiche wie in Belarus gilt!!!




Wir leben mittlerweile in einem Land, in dem die Meinungsfreiheit nicht nur unterbunden werden soll, sondern sogar Schwangere und Kinder attackiert werden - da wird keine Rücksicht auf werdendes Leben genommen! Auf die Frau schon gar nicht! 

Was, frage ich mich, ist hier noch ein Leben wert, wo Sanitäter nicht einmal mehr Mund-zu-Mund Beatmung anwenden dürfen wegen Corona und noch dazu einem Schwerstkranken eine Maske anlegen sollen, genauso wie Gebärende MIT MASKE gebären sollen (kein Scherz!) - das Szenario scheint einem Grusel-Kabinett oder einem Schreckens-Porno entsprungen zu sein!

WAS sind das bloß für Menschen, die derartige Verordnungen fabrizieren????? Kann man die noch Menschen nennen? Unmenschlich sind sie! Aber zutiefst! Ja, satanisch ...
Jeder, der seine Meinung frei äußert, das heißt keine regierungs-konforme Meinung hat, muss damit rechnen, seinen Job zu verlieren, gesellschaftlich geächtet zu werden oder  auch als Politiker aus der Partei oder dem Parlament ausgeschlossen zu werden. Wie dieser FDP-Politiker oder auch ein Grüner, der auf der Demo sprach.

DEMOKRATIE SIEHT ANDERS AUS!

Und als Ausrede muß ein Virus herhalten, eine Plan-demie!




Auch in anderen Ländern wachen die Menschen auf und gehen auf die Straße


Wie in Polen , denn so lange kann keine Regierung der Welt die große Corona-Lüge vor der Menschheit verstecken! Vielleicht vor Alten und Eingeschränkten, den Paranoiden, die vor jeglicher Krankheit überdimensionale Ängste haben, die sie anderen aufoktroyieren wollen und die nicht in der Lage sind, sich die Hintergrundinformationen zu verschaffen, um den Plan hinter Corona zu durchschauen, aber so geht es ja nun wirklich nicht!!! Dass wir alle anderen deswegen eingesperrt und einen Maulkorb verpasst kriegen!
Doch für alle jene, die über ein Smartphone verfügen und geistig noch einigermaßen beieinander sind, dürfte es ein Leichtes sein, sich u.a über Telegram, dem einzigen nicht zensierten Kanal, Informationen zu beschaffen. Die natürlich nicht unüberprüft alle übernommen werden sollten, aber dafür habt Ihr schließlich Eure Intelligenz, Eure Recherche-Möglichkeiten, Euren Kopf, den Euch der Schöpfer gegeben hat! Aber bitte recherchiert GENAU! Dann werdet Ihr auf die belegbaren Quellen stoßen, die sich nur zu bereitwillig im Internet finden. Wobei einiges tatsächlich mittlerweile gelöscht wurde, auch auf den Ursprungsseiten, zu groß ist wohl die Angst, dass der Corona-Schwindel auffliegen könnte!

Material zur weiteren Recherche

Ich füge hier auch mal 2 Blätter ein, die mir jemand  vermutlich aus der Querdenken-Bewegung in Berlin in die Hand drückte ... darin finden sich etliche Quellen zum Selber Recherchieren.





Auf Instagram auch immer aktuelle Links und Stories!


Zum Schluß noch Bilder vom Hopfen ... endlich hat er sich wieder gut entwickelt und setzt auch wieder Zapfen an. Ich werde ihn natürlich unter Beobnachtung halten, aber vieles ufert in Gärten aus, dann dürften man nur betonierte Flächen haben. Arbeit macht alles und Hopfen möchte ich nun mal nicht missen, ich liebe seinen Duft!


Den Post habe ich jetzt nicht nochmal Korrektur gelesen, habe die ganze Nacht daran gearbeitet - daher seht mir bitte eventuelle Fehler nach.

Die neue Blogger-Oberfläche taugt tatsächlich nichts. Mein Post wurde total verstellt, einiges gelöscht und ich mußte im html-Code nachbearbeiten, der allerdings dermaßen eng beieinander steht inzwischen, so dass ich mein altes Frontpage hervorkramen mußte, um den Post auf die Schnelle zu bearbeiten, damit ich ihn endgültig abschicken konnte. Ich werde, wenn das so bleibt, wieder zu Wordpress überwechseln, dem freien natürlich nur ...