Sonntag, 14. Februar 2016

Alchemilla mollis = Alchemilla vulgaris?



Da wollte ich doch vor kurzem Frauenmantel bestellen, aber den Echten, der meines Wissens Alchemilla vulgaris heißt und Heilkräfte besitzt. Doch die betreffende Gärtnerei mailte mir, daß der Gewöhnliche Frauenmantel mit "Alchemilla mollis" identisch sei bzw. botanisch als mollis bezeichnet würde oder auch als Alchemilla xantoclora.
Kann DAS möglich sein???


Denn hier schrieb ich bereits über mollis und vulgaris und hatte doch recherchiert, daß Alchemilla mollis keine heilsamen Kräfte besitzt ? ? ?  Sondern als Zierpflanze dient. - Es kann sich also nur um eine Verwechslung handeln, vor der auch Fachleute scheinbar nicht gefeit sind. Oder was sagen die Fachfrauen dazu???

Der oben abgebildete Frauenmantel stammt von Mai 2012 aus dem Waldgarten!

Demnächst wieder aus dem Garten und auch von meiner Kurzreise - im Augenblick liegen mir die Fotos noch nicht vor. Siehe hier!