Samstag, 27. Februar 2016

Wunderschöne Drachenweide!


Über die Idee, aus den Zweigen von der Friedhofsgärtnerei einen Baum für den Garten entstehen zu lassen, freue ich mich immer wieder aufs Neue, besonders, seit die Drachenweide gebänderte Zweige ausgebildet hat.

Weidenkätzchen zeigte diese Weide auch erst so richtig im vergangenen Jahr. Es braucht eben alles seine Zeit.

Es brauchte zwar eine Weile, bis die kleine Weide so richtig ins Wachstum kam, doch inzwischen charakterisiert sich ihr palmwedelartiger Charakter heraus - ihre Gestalt im grünen Kleid ist einfach auch entzückend, so daß ich ganz sicher in diesem Jahr viele Fotos von ihr posten werde.





Mannshoch ist sie inzwischen und um wie viel wird sie wohl dieses Jahr noch zulegen?



Die Aufnahmen entstanden vor einigen Tagen, als es noch ein wenig milder war. Inzwischen hatten wir nachts wieder Temperaturen um den Gefrierpunkt.