Montag, 16. Januar 2017

Blätter mit schönen Strukturen . . .


Ich liebe Blätter mit schönen Strukturen im Garten und auch in der Natur.

Vor langer Zeit, als ich noch töpferte (Aufbaukeramik) verwendete ich schon gern Blätter als Deko-Elemente, insbesondere die des Runzelblätterigen Schneeballs (Viburnum rhytidophyllum), die sich besonders gut eigneten. Oder ich fertigte aus einem Rhabarberblatt gleich eine ganze Schale.

Aber auch andere Schneeballarten eignen sich, und mein Wolliger Schneeball neben dem Ilex treibt ja wieder aus - dann halte ich ihn eben niedriger dem Ilex, der ruhig höher wachsen darf ... Die Herbstfärbung des Schneeballs ist auch einfach zu schön!



Ob sich Rosenblätter für Stoffdruck eignen? Bild vom 11.6.2016.



Das heute abgebildete Deckchen mit den Maßen von ca. 30 x 40 cm, das nie fertig wurde, fand ich jetzt wieder - es war eigentlich nur ein Musterstück, um zu sehen was geht. Welche Blätter ich genau verwendet habe, weiß ich jetzt nicht mehr. Anhand der Formen erkennen Spezialisten/innen sie vermutlich. Es ist schon viele Jahre her - meine Kinder waren damals noch Kinder. ;-)

Das Deckchen oder Stoffstück ist weder schneeweiß noch gelblich - so ein Mittelding - eher ganz helle Naturfarbe. Es war bei dem herrschenden Licht leider nicht so ganz auf den Chip zu bannen. Und viel bearbeiten wollte ich nun auch nicht.



Ich wollte Euch das Deckchen gerne zeigen - auch wenn das ein Post für den Herbst wäre, aber so kann man sich für den Herbst ja schon mal Stoffdruck vornehmen. Das hat unheimlich Spaß gemacht und dieser Post ist jetzt eine Gedächtnisstütze auch für mich, denn ich möchte gern für unsere Diele einen mit Blätter bedruckten Vorhang vor das Schuhregal anfertigen. Das finde ich viel schöner, als fertige Stoffe. Gewachsenes - aus dem Garten, das gleichzeitig auf eine andere Weise das Haus ziert . . . Und da finden sich ganz bestimmt so einige schöne Blätter, die geeignet sind.

Geeignete Blätter finden sich eigentlich überall . . . man braucht nur die Augen ein wenig offen zu halten.



Stockrosenblätter könnte ich mir zum  Beispiel vorstellen - auch diese Aufnahme datiert von Juni 2016!




Wer mich kennt, weiß inzwischen, daß für mich gern ein wenig Glitter dabei sein darf - so auch bei der Stoffmalfarbe - nur ganz dezent ...



Nur - was fange ich jetzt mit dem  Fetzen Deckchen an?????


Ahornblätter gehen immer - dies ist zwar nicht unser Ahorn, aber wegen der schönen Herbstfärbung habe ich mal dieses Bild vom Gelände eines Baumarktes verwendet



Bin gespannt - im Laufe des Jahres - auf Eure Ideen mit Stoffdruck!

Denkbar wären Kissenhüllen, T-Shirts, selbst Hosen oder auch Tischdecken - der Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt . . . 

Es geht ganz einfach. Ich habe teilweise Farbe mit dem Pinsel aufgetragen, aber ich besitze auch Sprühflaschen, mit denen es noch einfacher funktioniert. Ich wollte diese Pumpflaschen jetzt nicht extra ablichten. Sie nannten sich Uhlicolor Spraymaster und sahen so aus, wie unter dem Link! Vermutlich sind sie nicht mehr käuflich. Ich besitze sie noch und kann sie jederzeit verwenden. Sie sind wirklich ganz prima zu handhaben, selbst für mich, die ich in solchen Sachen nicht so sehr bewandert bin!

Bis ganz bald wieder! Ich erwarte ein sehr spannendes Gartenjahr mit vielen neuen Impulsen!