Dienstag, 12. Mai 2015

Übern Gartenzaun geschaut - Ginster-Schönheiten


Anfang Mai war der  weiße Ginster 'White Lion' schon schön, doch jetzt steht er in seiner Hochblüte. Ein einzigartiger Traum! Und wie klein er anfangs doch war! ...



Auf dem folgenden Bild befindet sich der kleine weiße  Flieder links neben dem Ginster.


Und der Schöne einmal von der Seite ... rechts  geradeaus am Zaun ist der störrische weiße Flieder zu erkennen.



Und einmal von der anderen Gartenseite aus betrachtet.



und per Fensterblick


Und es gibt so schöne Ginster-Farben - doch ich möchte, was das betrifft, keinen kunterbunten Garten und so bleibt es bei diesem weißen Ginster. Hoffentlich bleibt er noch lange schön, denn Ginster sollen nicht sehr alt werden, las ich einmal irgendwo. 3 - 4 Jahre .... aber ist mein Ginster der Typische Besenginster??? 
2 Jahre steht er da nun schon ... die Idee, neue Ginster aus Steckhölzern zu ziehen, ist gar nicht schlecht. Dennoch hoffe ich, noch lange Freude an diesem Ginster zu haben.

Die Ginster (Genista) sind eine Pflanzengattung, die zu den Schmetterlingsblütlern (Faboideae) gehört. Doch werden auch Vertreter anderer Gattungen als Ginster bezeichnet, so ist etwa Besenginster eine Art der Gattung Geißklee. (Wikipedia)
Geißklee ist ein Hülsenfrucht!




Auf die Blüte des Weißen Flieders hätte ich in diesem Jahr gewettet, doch sie blieb leider aus. Den Grund hierfür konnte ich noch nicht ausfindig machen. Vielleicht geht die Blüte zu Lasten des Wachstums in diesem Jahr oder ich hätte alle vertrockneten Blütenstände ausknipsen sollen?




Fonts Künstler Script & HammerKeys


Ein Blick durch den Flieder-"Bogen" hindurch in Richtung Ginster darf auch nicht fehlen ...



den Ausflugs-Post von vor kurzem habe ich inzwischen auch vervollständigen können.