Mittwoch, 28. Oktober 2015

Späte Jungvögel




Vor vier Tagen dachte ich meinen Augen nicht zu trauen, denn als ich durch unseren Nachbarort spazierte, bewegte sich auf einmal etwas in einem Kiesbeet. Bei genauerem Hinsehen entdeckte ich zwei junge Türkentauben. Es sah ganz so aus, als seien sie soeben erst flügge geworden. Um genauer zu sein, sie waren noch nicht imstande, so richtig wegzufliegen.
Ich hatte große Sorge um sie, wie sie da so am Boden saßen. Zum Glück ist es noch nicht ganz so kalt und so wie es aussah, war auch ein erwachsener Vogel hoch oben in einem Baum.
Den wenn ich da nur an die vielen Katzen bei uns denke .... und all die Raubvögel ...

Stadttauben legen auch im Winter Eier!


Die späte Paarung der Tauben habe ich wohl bemerkt. Es kann aber sein, daß Gelege vernichtet wurden, so daß die Tauben sich spät noch einmal entschlossen haben, es noch einmal zu versuchen.

Türkentauben kenne ich genau, denn in meiner Jugend haben wir einmal eine Türkentaube aufgezogen, die ich in einem heißen Sommer auf der Straße halbverdurstet fand. Es existiert sogar noch irgendwo ein Foto von ihr ...

Jungen Türkentauben fehlt noch das schwarze Nackenband.


Der zweite Jungvogel versteckte sich unter dieser Tanne - als ob ausgerechnet von M*I*R eine Gefahr ausgehen würde 



Einfach allerliebst! Am liebsten hätte ich Beide mitgenommen! :-)

Tauben aufziehen
Wie man befruchtete Eier erkennt 
Fütterungstechnik 
Stadttauben - nichts anderes als verwilderte  Haustiere! 
Wilde Tauben 


Und was haben wir denn da für einen "Hühner-Habicht"???
Ein solches Huhn ist mir noch nie untergekommen. ;-)


Auf dem Land kann man die nettesten Entdeckungen machen.


Hier verlinke ich auch gleich noch meine Broschüre "Tiere in der Stadt" Wie sie leben, wo sie sind von Otto von Frisch [wußte gar nicht, daß die so teuer ist ... habe sie sehr preisgünstig erstanden ;-) Es lohnt sich also bei Büchern die Augen offenzuhalten!] - Diese Broschüre enthält u.a. auch Ausführungen über die Türkentaube und ihren Lebensraum neben vielen anderen Dingen, die sicher nicht jedem bekannt sein dürften, u.a. auch über den Haussperling oder sogar Uhus, die am Tage einen Ruheplatz mitten in der Innenstadt aufsuchen!!! Ich habe Ähnliches auch schon beobachten dürfen!