Montag, 25. Dezember 2017

Weihnachtspost


Etwas verspätet kommen heute meine Weihnachtswünsche und -grüße in diesem Blog.

Was in der letzten Zeit passierte und womit meine Tage seit längerem ausgefüllt sind, erfahrt Ihr demnächst hier.
Es war mir aus diesen Gründen noch nicht möglich, bei allen vorbeizuschauen oder zu antworten. Ich vergesse jedoch nichts und bedanke mich an dieser Stelle einmal wieder für Eure lieben Kommentare und dass Ihr dennoch hier vorbeischaut! Das weiß ich sehr zu schätzen! Es kommen auch wieder andere Zeiten.,
Einfach zu schön, diese edel mit Lichterketten verzierten Koniferen. Sind es nun einzelne Lichterketten oder Licht-Netze? - In jedem Falle stelle ich mir sehr aufwändig vor, seine Koniferen  in dieser Weise zu schmücken.

Das Bokeh vom Bild oben wurde tatsächlich mit der Handykamera erzeugt. Ich wußte gar nicht, wie mir geschah .... zack und plötzlich hatte ich ohne es zu wollen - ein Bokeh auf dem Bildschirm.  Schon toll, die Möglichkeiten inzwischen auch mit den Smartphones.







Schöne Weihnachtsfeiertage wünsche ich Euch und - falls wir uns bis dahin nicht mehr lesen sollten, schon mal einen guten Rutsch in das Neue Jahr und für 2018 alles Liebe und Gute, vor allem Gesundheit, Glück und Zufriedenheit!

Kommentare:

  1. Dann schicke ich doch nochmals Grüße zu Dir rüber. Und ich hoffe Ihr verlebt ein paar angenehme Weihnachtstunden.

    Unseren Familienteil hatten wir nun doch schon gestern mit einem gemütlichen Brunch am Nachmittag in BS erledigt. Da vor Weihnachten eigentlich kaum etwas wie geplant verlief. So blieben auch die Lichterketten für den Garten mal wieder in den Kisten und warten auf die nächste Weihnachtszeit. Aber ein wenig Lichterglanz ist nun dank netter Nachbarn trotzdem auch in unserem Fenster.

    Mir scheint, das ist eine neuere Variante von Lichtnetzen, die nur oben gebündelt ist. Aber mit Beleuchtung kenne ich mich nicht mehr aus. Dieses Jahr habe ich Weihnachtsabteilungen bis jetzt gemieden und möchte zunächst mal die gesammelten Ketten der letzten 15 Jahre abverbrauchen. Aber immer wieder kommt etwas dazwischen …

    Ganz gemütliche Weihnachtsgrüße schickt Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Silke! ❤️
      Wir waren auch gestern alle zusammen, es war sehr schön!🎄🌟
      Mit der einen Lichterkette am Strauch am Haus hatte ich es ja gerade noch geschafft. Mehr Aufwand läge auch außerhalb meiner Kapazitäten.

      Ich glaube auch, dass das wohl eher Lichternetze sind. Denn das so gleichmäßig hinzubekommen??

      Ich besitze inzwischen nur noch diese eine Aussen-Lichterkette... Je mehr es ringsherum wird, desto weniger bei uns. Dafür habe ich mich lieber noch um eine Bekannte meiner Mutter gekümmert, die niemanden mehr hat und kurz vor Weihnachten auch ins Krankenhaus kam. Das macht zufriedener als der Zeitaufwand für die viele Schmückerei. So konnte ich dieser Frau gleich noch, da sie wieder nach Hause entlassen wurde, Weihnachten zuhause sichern, indem ich für sie einkaufte und ihr etwas Zeit schenkte.

      Die anderen Weihnachtstage wollen wir endlich draußen mal genießen... Hoffentlich regenfrei.
      Liebe Grüße, bis bald!
      Sara

      Löschen
  2. liebe sara
    gestern wurde es mir auch irgendwann zu spät Weihnachtswünsche zu verschicken, jeder möcht ja gern bedacht werden und sich daran erinnern dass es ihn im Bewusstsein anderer gibt - aber irgendwann ist auch damit Schluss und man muss reduzieren weils einfach nicht mehr geht.
    dein weihnachtswunsch an all deine Leser aber kommt ganz sicher bei allen an und ich danke dir....
    die geschmückten Koniferen sehen ja ungewöhnlich aber auch schön aus, leuchten sicher von oben im dem Himmel,der Luft wenn man aus ihm herunterguckt.
    Hab noch schöne geruhsame feiertage und einen gesunden Jahreswechsel für deine Mama und dich..
    alles Liebe Angelface

    AntwortenLöschen
  3. Dir auch schöne Weihnachstage, Sarah und viel Ruhe und Freude für das kommende Jahr, und Gesundheit natürlich. Das Wünsche ich dir, Achim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, lieber Achim! Ich kam jetzt gar nicht mehr rechtzeitig dazu, Dir meine lieben Wünsche zu übermitteln. Gerade als ich an dem Tag ansetzen wollte, kam wieder etwas dazwischen ... aber Du kennst das ja und wir verlieren uns auch nicht aus den Augen.
      Ich wünsche Dir nun erst einmal einen guten Rutsch in das Neue Jahr und schaue in Kürze mal wieder bei Dir vorbei.

      Viele liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  4. Liebe Sara,

    hab Dank für deine guten Wünsche und die schönen, stimmungsvollen Aufnahmen :-) Ich wünsche dir und deinen Lieben auch ein gesegnetes, frohes und glückliches Weihnachtsfest und vor allem Gesundheit und alles Gute ..besonders auch für deine Mutter. Ich werde dann gerne in deinem anderen Blog nachlesen. Schön, dass du ihn auch noch führst.

    Ganz liebe Grüße zu dir,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Dank dir schön für die lieben Wünsche, liebe Sara.
    Gestern waren wir bei meinen Eltern und der PC blieb aus. Daher wünsche ich dir heute noch einen angenehmen 2. Weihnachtstag und ein glückliches neues Jahr.
    Viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sara,
    hoffentlich gelingt es Dir gerade jetzt, auch mal ein paar Mußestunden für Dich selbst abzuzwacken, das wünsche ich Dir sehr. Hab noch einen schönen Restweihnachtstag und bis bald.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  7. Ich hoffe, Ihr hattet ein schönes und glückliches Weihnachtsfest und lasst es Euch auch noch die nächsten Tage gut gehen.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Sunny! Zum Glück war es ruhig, sogar meine Mutter konnte mit uns zusammen sein. Aber die Zeit davor war ziemlich stressig - ich habe in meinem anderen Blog eine Zusammenfassung darüber geschrieben. Auch wenn der Post noch nicht in den Sidebars erscheint, ist er dennoch online.

      https://herz-und-leben.blogspot.de/2017/12/das-war-mein-2017_27.html


      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  8. Liebe Sara,
    war Weihnachten geruhsam, froh, harmonisch und ohne Stress? Genauso habe ich es Dir und den Deinen gewünscht...
    Ich hoffe, auch die letzte Woche dieses Jahres ist zumindest weitgehend von Ruhe, Gemütlichkeit und Mußestunden geprägt?!
    ...und für 2018 wünsche ich Dir alles erdenklich Gute!
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Heidi, zum Glück war es das. Aber die Sorge um meine Mutti bleibt. Über das letzte Jahr habe ich in meinem anderen Blog eine Zusammenfassung geschrieben - auch wenn der Post bislang nicht in der Sidebar angezeigt wird, ist er dennoch online!

      https://herz-und-leben.blogspot.de/2017/12/das-war-mein-2017_27.html

      Gleich besuche ich Dich in Deinem Blog und lasse hier liebe Grüße an Dich da
      Sara

      Löschen
  9. schön die Lichterhauben für die Büsche ;)
    ich hoffe du hattest schöne Weihnachtsstunden auch für dich
    und mit deiner Familie
    ich wünsche dir ein frohes und glückliches neues Jahr
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Rosi! Zum Glück hatten wir ruhige Weihnachten. Und ich wünsche Dir das Gleiche, einen guten Rutsch in das Neue Jahr und alles Liebe und Gute für 2018, vor allem Gesundheit!
      Viele liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  10. Liebe Sara,
    ich hoffe, Du hattest schöne, ruhige und friedvolle Weihnachtstage!
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben eine schöne Zeit zwischen den Jahren ,und schonmal ♪•*¨*•.¸einen guten Rutsch und alles Gute für 2018!¸.•*¨*•♪
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Sara,
    danke für deine lieben Worte - auch ich wünsche dir von Herzen
    ein gesundes, fröhliches und gutes neues Jahr - Kraft und Zuversicht -

    alles Liebe - Ruth

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sara,
    Ja, Weihnachten ist schon wieder vorbei und es war schön.
    Bin 4 Stunden gefahren zur Basilika in Jacksonville, Florida und die Mitternacht Messe war traumhaft.
    Àhnlich wie in eine große Kirche in Europa und es tut gut mit Orgel Musik und Solisten.
    Pieter fährt nur noch in unsere Gegend zum einkaufen und so aber die lange Strecken tue nur ich seid Jahren.
    Wenn man nach Süd Florida fährt ist es schon anstrengend um alles alleine zu tun in dem Verkehr dort!
    Habe aber am 27sten meinen Ruhetag genießen können, ohne Fahrt. Eine liebe Freundin kam zu uns zur Besuch.
    Am Tag zuvor hatte ich schon eine leckere Caramel Tres Leches Torte mitgebracht beim Costco Großhandel, also waren wir in unsere Hyatt House Suite fertig dafür. Eine komplette Küche mit ovalen Tisch bietet da eine heimische Atmosphäre zum plaudern und auch im Wohnzimmer was offen ist.
    Heute oder morgen treffen wir eine Witwe/Freundin. Ihr Mann hatte das gleiche was Pieter im November hatte, nur ist er eingestürzt und gestorben. Wir sind so froh das wir es rechtzeitig entdeckt haben und mit ein weiter guter Cardiologe jetzt unter Kontrolle.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben das allerbeste für 2018!
    Alles Liebe,
    Mariette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, liebe Mariette!
      Wir haben es nicht mal in eine Kirche geschafft. Meine Mutti kann das auch leider nicht mehr. Denn sonst sind wir immer zum Mitternachts-Lichter-Gottesdienst gegangen.
      Ich hoffe, nächstes Jahr wieder ...

      Das mit dem Verkehr kann ich mir gut vorstellen. Ich mag schon icht mehr weite Strecken fahren, weil mir das zu stressig ist und ich bin weitaus jünger! Nehme lieber die Bahn. Allerdins kann man so keine Dinge transportieren. Aber wir haben ja eigentlich auch alles.
      Besonders im Winter ist es nicht so schön, da die Augen doch immer blendempfindlicher werden. Ich habe zwar keine Augenerkrankung, aber das ist leider der Lauf mit zunehmendem Alter, dass man blendempfindlich wird. Nur ganz wenige Menschen haben das Glück, dieses Schicksal nicht zu erleiden.

      Ich weiß jetzt gar nicht mehr, was Dein Mann im November hatte. Werde noch demnächst lesen kommen, um auf dem Laufenden zu sein. Hauptsache, es geht ihm jetzt soweit gut!

      Hast Du eigentlich meine Mail bekommen? Ich schrieb sie vor einigen Tagen, da ich eine etwas ältere Mail von Dir fand, die ich, wie ich meine, noch nicht beantwortet hatte. Das wollte ich gern nachholen, denn meine Versprechen möchte ich möglichst einhalten, auch wenn es mitunter etwas länger dauert.

      Ich wünsche Dir und Deinem lieben Mann auch alles Liebe und Gute für 2018 und bleibt vor allem gesund!
      Und ich habe mich sehr gefreut, hier wieder von Dir zu hören, obwohl ich mich ja länger rar machen mußte. Das weiß ich sehr zu schätzen und das gehört für mich auch zu einer wahren Blog-Freundschaft!

      Viele liebe Grüße
      Sara

      Löschen
    2. Liebe Sara,
      Ja deine Mail vom 27. Dezember hatte ich schon bekommen wo ich hier oben die Antwort schrieb!
      Alles liebe,
      Mariette

      Löschen
  13. Beautiful Christmas decorations !!
    Happy New Year !!
    Greetings

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you! Welcome hier in my Blog!
      And Happy New Year!
      Greetings from Sara

      Löschen
  14. Liebe Sara,
    ich wünsche dir und deiner Familie ein gesundes, glückliches und zufriedenes neues Jahr!
    Herzliche Grüße!
    Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, meine liebe Ela, ich habe Dir ja gerade in Deinem Blog geantwortet. Ich freue mich sehr über unsere lange Blog-Freundschaft und daß Du immer wieder hier vorbeischaust, auch wenn ich mich länger mal nicht hören lassen kann! Das weiß ich sehr zu schätzen.

      Herzliche Grüße auch noch einmal hier
      Sara

      Löschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥

Bitte VOR dem Kommentieren die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) beachten! (Siehe meine Datenschutzerklärung) und insbesondere auch die Datenschutzerklärung von Google, dem Bereitsteller dieser Blog-Plattform, auf dessen Technik ich als privater Blogger dieses kostenlosen Blogs keinerlei Einfluss und Zugriff habe!