Donnerstag, 16. Januar 2014

Eisige Deko


Ab und zu  gibt es auch bei uns in Räumen, wie bspw. dem Gäste-WC schon auch mal jahreszeitlich orientierte Deko - in kleinem Rahmen allerdings. Denn überladen mag ich es in solchen Räumen wie generell nicht. Was auch praktische Gründe hat, denn wer mag "tausend" Gegenstände regelmäßig abstauben?? ;-) Die Zeit hätte ich schon gar nicht. Selbst wenn bei uns jeder seine Zimmer selber reinigt und die Gemeinschaftsräume auch gemeinschaftlich und abwechselnd gesäubert werden. Doch Wollmäuse sollen sich erst gar nicht im großen Stil ansammeln und Ungeziefer Lebensraum bieten.


Nun wurde anstatt des LED-beleuchteten kleinen Tannenbäumchens auf dem von meinem Mann gebauten Regal etwas anderes dekoriert ... Zufällig entdeckte ich in einer Gärtnerei die Eis-beglitzerten Blüten, die mir farblich so gut gefielen. Da es draußen derzeit regnet - ich mir zwar keinen Bilderbuch-Winter wünsche, da ich ständig mit dem Auto unterwegs bin - so hole ich mir diesen jedoch in dieser Form in kleinen Häppchen ins Haus. Ist ja schließlich noch nicht wirklich Frühling!



Das war die Deko davor an gleicher Stelle. Ein ca. 10 cm hohes Bäumchen mit moderatem Farbwechsel.



Außerdem zogen noch diese weißen Tulpen in unser Wohnzimmer ein. Selbst wenn noch kein Frühling ist - doch diese Schönen haben mich so angelacht, da konnte ich nicht widerstehen! Sie wandern später in den Garten und danach werden wir weitersehen . . . 


Das Eimerchen kaufte ich gleich passend dazu in Cremeweiss.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥