Samstag, 27. Dezember 2014

Der große Eichelhäher endlich auch hier im Garten!


Im Waldgarten war er ja oft zu Gast. Nun läßt er sich endlich auch in diesem Garten blicken. Dabei ist es noch gar nicht so sehr kalt, wenn auch deutlich kälter geworden, und es liegt bisher auch kein Schnee bei uns, ja es hat nicht einmal geschneit! Nur die Autoscheiben sind jetzt vereist ...

Auch der Sperber und einige Elstern waren da - doch der Sperber ist ein "Luchs" - er kriegt die kleinste Regung im Haus mit und dann ist er immer schnell weg, wenn ich ihn fotografieren will. Da würde die Wildview-Cam gute Dienste leisten. Doch erst einmal den richtigen Platz dafür finden ... denn vermutlich versteckt sich der Sperber gern in der hohen Fichte an der Terrasse ...