Freitag, 24. April 2015

Der Flieder öffnet langsam seine Knospen ...


Und da wir hier ja nur wenig Flieder haben und auch nur in zwei Farben, nämlich lila und weiß, brauche ich nicht immer den genauen Standort benennen. Der lila Flieder bildet die Terrassenbeet-Begrenzung und schützt uns auch ein wenig vor zu neugierigen Blicken von der Straße her ...

1 Kommentar:

  1. Wnderschön,ich liebe Flieder und kann ihn förmlich riechen.Da ich meinen dieses Jahr sehr kurz zurück schneiden musste,wird er nicht blühen.Aber es musste sein,er hatte schon wieder eine wahnsinns GRöße erreicht.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥