Freitag, 7. August 2015

Schmetterlingssommer


Ein buntes Treiben und das nahezu an jedem Tag. Ob Tagpfauenaugen oder Admiral und Distelfalter - auch viele andere Schmetterlinge verirren sich zu uns, die ich gar nicht immer und zu jeder Zeit aufnehmen kann, da gerade kein Fotoapparat zur Hand! Doch diese drei sind die häufigsten Gäste neben Kohlweißlingen und Zitronenfaltern.






Dies ist die Zeit, während der man die Schmetterlinge besonders gut fotografieren kann. Im Frühsommer sind sie noch sehr unruhig und flink, doch jetzt sind sie volltrunken vom süßen Nektar und manchmal auch vom Liebesrausch. Ganz taumelig landen sie einem schon mal auf dem Kopf, man kann sie berühren .... all das ist erfahrungsgemäß nur im Hochsommer möglich - mein Tipp für Ungeduldige, die im Juni oder Juli jammern, sie würden nie Schmetterlinge fotografieren können .... zu diesen Zeitpunkten erwische ich freilich auch selten einen!





Der weiße Sommerflieder wird übrigens genauso häufig beehrt wie die anderen beiden farbigen Sträucher! 



gut getarnt . . . 





Die Kommentarfunktion wird in Kürze bis auf Weiteres ausgeschaltet, weil ich derzeit Pause mache und während dieser Zeit lediglich mein Gartentagebuch fortführen möchte, denn das duldet keinen Aufschub! 
Alles später noch nachzuposten wäre schwierig, denn dann fällt schon wieder Neues an ... im Garten und in der Natur passieren schließlich ständig Veränderungen. 
Auch wenn ich im Urlaub bin, werden hier gelegentlich vollautomatisch Posts erscheinen, denn Blogger macht's möglich! :-)


Jetzt hab' ich übrigens auch diese Spiegelbrille, wie Ari Sunshine und Sabine/blingblingover50 sie schon zeigten. Bei mir muß es allerdings Rot sein! :-) Denn anders als andere Frauen eine Leidenschaft für Handtaschen oder Schuhe haben, liebe ich tolle Sonnenbrillen :-) und Nagellack ..... Doch dazu mal mehr in meinem anderen Blog.


Fonts Pea Dalovely Damanda Doodles & Playbill & Segoe Print & HammerKeys

Kommentare:

  1. Im Moment regnet es bei uns. Sobald die Sonne wieder da ist, werde ich nachschauen, ob mein Schmetterlingsflieder auch soooo viel Besuch hat. Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Regen ... den könnten wir - zumindest über Nacht - auch ganz gut brauchen, solange das nicht in Dauerregen ausartet.
      Ich wünsch' Dir, daß sich bald wieder Sonne einstellt.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  2. Hallo Sara Mary,
    das sind wunderschöne Aufnahmen. Ich habe meistens keine Geduld, um Schmetterlinge zu fotografieren. Es dauert ewig, bis sie endlich mal die Flügel öffnen. Deshalb genieße ich Deine tollen Bilder.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ingrid,
      um diese Zeit kann man sie eigentlich ganz gut fotografieren, wenn es so heiss ist, dann werden sie ziemlich taumelig und langsam.
      Danke und liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  3. Liebe Sara,
    ich wünsche dir einen schönen August mit einer sonnigen Zeit im Garten! Bei mir kommen die Schmetterlinge überhaupt erst im Juli in großer Anzahl. Davor sehe ich kaum einen. Jetzt ist wirklich die beste Zeit, Fotos zu machen. Neben deinen genannten Arten kommt hier noch häufig der Kleine Fuchs vorbei.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Sigrun, Dir wünsche ich das Gleiche! Schmetterlinge habe ich zwar davor schon gesehen, aber dann flattern sie immer so hastig, daß man sie kaum "erwischen" kann. Erst zur Zeit der Sommerfliederblüte werden sie taumeliger und ruhiger und stellen sich natürlich auch erst in nennenswerter Anzahl ein.
      Den Kleinen Fuchs habe ich auch schon gesehen oder das Landkärtchen, nur sind die doch seltener als die anderen und purer Zufall, wenn ich gerade die Kamera dabei habe.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  4. Liebe Sara,

    nun komme ich aber endlich auch mal wieder zum Schreiben bei dir und nicht nur zum Schauen. Deine Schmetterlings-Aufnahmen sind wirklich ein Traum! da sind dir ganz wunderbare Bilder gelungen, ein Genuß, sie anzuschauen! und es ist ja gar nicht so einfach, diese "flatterhaften" Wesen in Ruheposition einzufangen auf dem Foto.

    Ich wünsche dir einen rundum schönen Urlaub mit vielen tollen Eindrücken und auch genug Abkühlung - ich weiß nicht, wie heiß es bei Euch ist, aber hier "kochen" wir förmlich bei knapp 40 Grad und 34 Grad Zimmertemperatur unterm Dach.

    Ganz liebe Grüße zu dir,
    Ocean :)

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ich glaube, ich habe dein "Pause" einfach als Urlaub interpretiert, bitte entschuldige - ein"Freud'scher Verschreiber" war das. Es ist einfach zu warm ;) Nochmals alles Liebe und komm gut durch die Hitze.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halb und halb, liebe Ocean, aber zur Zeit bin ich - noch - nicht verreist ... daher die Pause, aber gleichzeitig doch so etwas wie Ferien. :-) Ich will einfach die schöne Zeit nutzen. Es ist zwar tagsüber recht heiß, aber im Schatten doch auch angenehm. Ich liebe diese warme Zeit, während der man einmal nicht friert, selbst nachts noch. Wir hatten heute um die 35/36 Grad, auch schon genug. Doch jetzt kommt ein wenig kühlere Luft durch die weit offenstehenden Fenster.Unterm Dach haben wir eine Klimaanlage, sonst könnte da niemand schlafen. Für solche Tage eine wirklich wunderbare Erfindung!
      Bei uns soll es noch gewittern - bin ja gespannt - bisher sieht es so aus, als zöge das Gewitter an uns vorüber.
      Liebe Grüße und Euch wünsche ich auch etwas Erfrischung.
      Alles Liebe
      Sara

      Löschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥